Schwanger oder nicht? Zu blöd zum testen - hilfe...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pippistrumpf 13.12.09 - 08:13 Uhr

Hallo ihr Lieben, bräuchte mal rasch Hilfe: Habe heute gestestet, da meine Periode seit dem 10. überfällig war - nicht allzu lange, aber schon im letzten Zyklus war es komisch, da kam sie viel zu früh. Nun weiß ich beim Test immer noch nicht recht was Sache ist - oder ob ich was falsch gemacht habe: Habe die Spitze nämlich etwas überschwemmt, so dass das Testfenster auch erst komplett rosa war. Dann wurde es weiß und dann kam doch noch ein Strich, aber eben ziemlich schwach. Ist das vielleicht nur ein Rückstand vom komplett verfärben?

Sorry für die unappetitlichen Details, bin nur so ratlos, weil die anderen Tests, die ich immer mal gemacht habe, eindeutiger waren und das Fenster nie komplett rosa...

Danke euch - einen schönen Adventssonntag wünscht
Pippi

Beitrag von hummels 13.12.09 - 08:15 Uhr

ich würde nochmal einen machen, dann aber vorher in 'nen becher pinkeln...

viel glück #klee

Beitrag von blaubaby79 13.12.09 - 08:28 Uhr

hallo

also wenn der test sich mit pipi vollsaugt und der anfängt zu arbeiten dann ist da immer ein rosa schleier.
wenn der dann wieder anfängt weiss zu werden und kontrollinie erscheint ist der test abgeschlossen kommt dann in angegeben zeit eine 2.linie heisst es ss egal wie stark welcher test war das

Beitrag von ina175 13.12.09 - 09:03 Uhr

Ich benutze auch immer einen Becher ist einfacher. Hab da echt Probleme 5 sec. durchzuhalten #schwitz

Ich würde auch noch einen machen dann bist du ganz sicher.

LG, Karina mit Marius (*16.1.07) und 2 #stern im #herzlich