Schlimmer Schulterschmerz-welche Schmerzmittel erlaubt?Großes AUA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von semra1977 13.12.09 - 09:14 Uhr

Guten Morgen!

Ich habe seit gestern früh furchtbare SChmerzen in der rechten SChulter, ich denke mal, dass ich falsch lag, denn ich schlief auf der Couch für 2-3 Stunden ein, ging dann ins Bett. Unsere Couch ist etwas hart.... Gestern nacht waren die SChmerzen fast unaushaltsam, mein Mann hat mir ständig die Wärmeflasche gebracht-nur das linderte ein wenig den Schmerz... :-(

Bin total fix und fertig, denn ich kann ja auch keine Schmerzmedikamente nehmen, zwar meinte meine Hausärztin ich könne Paracetamol nehmen, aber gestern meinte meine Freundin lieber nicht, das würde dem Baby auch schaden... Ich halte diese Schmerzen aber nicht aus...

Was soll ich tun :-(

LG

Beitrag von hardcorezicke 13.12.09 - 09:14 Uhr

huhu

du kannst es mit paracetamol versuchen..

LG

Beitrag von hardcorezicke 13.12.09 - 09:15 Uhr

mein arzt hat gesagt das man paracetamol nehmen kann... habe sie auch schon nehmen müssen...

Beitrag von crania 13.12.09 - 09:41 Uhr

Morgen

Wenn es bis morgen nicht besser ist würde ich zum Physiotherapeuten gehen. Die können die Schulter muskulär behandeln was deinem Baby gar nicht schadet. Bis dahin hilft nur Wärme, mit Medis kenn ich mich leider nicht aus.

LG

Beitrag von susanne23 13.12.09 - 10:59 Uhr

Hallo!

Du bist ja erst in der 11. Woche! Da darfst du auch eine Ibuprofen nehmen, die dir bei den Beschwerden wahrscheinlich eher helfen würde als Paracetamol. Ibuprofen darf man nur bis zur 32. Woche nehmen.

Ist es deine erste Schwangerschaft? Ich war beim ersten Kind auch ganz streng mit mir und habe gar nichts an Medikamenten eingenommen. Nun bin ich zum zweiten Mal schwanger und es geht leider manchmal nicht anders, etwas einzunehmen, wenn man noch ein "großes" Kleinkind zu Hause hat...

LG
Susanne