dringende Frage zu Utrogest!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ellenhirth 13.12.09 - 09:33 Uhr

Ich müsste dringend wissen wie genau Utrogest die Temperatur verfälscht.
erhöht es die Tempi oder hält es eine bereits hohe Tempi nur hoch?

Lg Ellen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=463600&user_id=768356

Beitrag von isaner 13.12.09 - 10:27 Uhr

Hallo,

also ich mußte auch Utro nehmen in der zweiten ZH und habe trotzdem Tempi gemessen.
Wenn meine Mens kamist die Tempi trotz Utro runter. Ich fand das messen trotzdem sinnvoll. Es geht ja beim Tempimessen eher darum den ES festzustellen und da Du in der ersten Hälfte Deines Zyklus keine utro nimmst kannst Du ruhig messen.

Schau hier ein paar Beispielzyklen in denen ich Utro geommen habe und die Tempi trotzdem runter ist als die mens kam.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=830370

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=830370

lg Isa