Vomex A nicht vertragen ?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kalandra 13.12.09 - 10:13 Uhr

Hallo,
war am Freitag nochmal bei Arzt hatte schon letztens mal geschrieben wegen den Mcp Tropfen (die ich nicht genommen habe) und da hat er mir Vomex A verordnet. Als Zäpfchen damit die auch drin bleiben wie er meinte. Weiterhin hatte er meinen Urin getestet und meinte Nieren sind noch ausreichend versorgt aber da sind erhöhte weisse Blutkörperchen. Ich hab keine Ahnung was mir das sagen soll. :-(
Dann meinte er ob ich schon selber meine dass ich wegen meiner ständigen Übelkeit und Erbrechen ins KH muss ich sagte natürlich nein. Hallo wer will denn das schon.
So jedenfalls am nächsten Tag früh nahm ich wie verordnet ein Vomex Zäpfchen und ca eine halbe Stunde später hatte ich ein paar Bauch / Darmkrämpfe dass ich das kaum noch ausgehalten habe. Das Ende war vom Lied dass ich nun mit Eimer auf dem Klo sass und sowohl oben als unten....
Nun gings mir ca. eine Std total beschissen ich hatte kalten Schweissausbruch Krämpfe ohne Ende und wusste nicht wohin. Mein Freund ist dann zur Apotheke die meinte nee nicht mehr rumprobieren wenns nicht mehr geht ins KH.
Nun mussten wir ja sowieso abwarten bis der "Anfall" vorbei war (ich musste ja schliesslich vom Klo runter) dann bin ich ins Bett und habe drei Std geschlafen. Danach gings wieder.
Jetzt habe ich aber auch Angst dass das ganze bestimmt fürs Baby nicht gut war. Eigentlich hab ich Freitag einen Termin beim FA soll ich da lieber Mo anrufen. In meinem Bekanntenkreis reden schon alles von Krankenhaus das macht mir Angst. Achja ich bin 11 Woche.
Wenn jemand ähnliche Erfahrungen oder Tipps hat mir bitte schreiben.
Danke und einen schönen Adventssonntagl

Beitrag von sut08 13.12.09 - 10:27 Uhr

Hallo

ja KH auf jedenfall da bekommst du Vitamine Zucker und Vomex als Infusion das du erstmal aufgepäppelt wirst und was noch wichtiger ist das dein Kind wieder gut versorgt wird. Also hier geht es ja nicht darum ob es für dich toll ist sondern für das beste deines kindes. Glaub mir du bist froh wenn es dir besser geht. War beim 1. Kind 10 Tage dort weil ich auch zu lange gewartet habe und jetzt war ich auch wieder drin .

Denk an dein Kind

Beitrag von juju277 13.12.09 - 11:10 Uhr

Hi,

von den Vomex Zäpfchen habe ich auch immer Bauchkrämpfe bekommen, allerdings nicht so stark wie du. Habe es auch sehr schlecht vertragen und war danach immer ein paar Stunden wie im Koma.
Ich habe diesmal dann doch wenn's zu arg war MCP genommen (vom FA verordnet), damit ging es besser.

Die Darmkrämpfe an sich haben dem Baby sicher nicht geschadet, ich hatte auch übelste Darmgrippe in dieser SS mit abartigen Krämpfen und Durchfall, dem Zwerg macht das nix aus.

Also wenn es dir momentan einigermaßen geht kannst du auch bis morgen warten und deinen Arzt anrufen denke ich.
Wenn es dir total schlecht geht geh natürlich ins KH. Wegen normaler Übelkeit würde ich jetzt aber nicht gehen (glaub mir, ich war in beiden SS auch heftig damit geplagt). Nur wenn du weiter starke Krämpfe, Schweißausbrüche etc. hast obwohl du Vomex abgesetzt hast, würde ich gehen.

LG juju

Beitrag von meinschnatzi 13.12.09 - 12:10 Uhr

Hi!

Vomex Zäpfchen habe ich auch nicht vertragen, bekam Bauchkrämpfe und ganz schlimm Durchfall. #hicks Ich bin dann umgestiegen auf Vomex Dragees (gibt es rezeptfrei in Apotheken) und die habe ich super vertragen. #pro
Vielleicht probierst Du das mal aus?!
Liebe Grüße
MeinSchnatzi

Beitrag von seni81 13.12.09 - 21:11 Uhr

Hallo,

ich habe die Zäpfchen auch nicht vertragen. War froh, wenn sie überhaupt ne halbe Stunde drin waren. Ich hatte außerdem das Gefühl, dass mir mein Hintern innerlich verbrennt. Das war krass.
Gewirkt haben sie trotzdem, mir war dann nicht mehr ganz so übel.

Habe mir dann die Draggees geholt, die haben aber net so gewirkt. Brechen mußt ich allerdings nicht.


LG und alles Gute Seni