Beikost, noch ein paar Fragen!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rommi1 13.12.09 - 10:28 Uhr

Hallo!

Ich hoffe, dass mit diesem Thread endlich alle noch offenen Fragen geklärt werden :-)
(werden aber sicher wieder neue kommen...)

Die Maus bekommt jetzt die 5. Woche Beikost
und isst wunderbar.

1. 3 mal die Woche Fleiscch reicht, oder?
Wenn ja, sollte dies abwechslungsreich sein, oder ist es auch gut, wenn sie immer Pute bekommt?

2. Soll ich ihr an den Fleischlosen Tagen immer das gleiche Gemüse geben, oder kann ich da auch wechseln?

3. Hab gesehen, dass in Alete Gemüse-Kartoffelgläschen kein Öl drin ist.
Wieviel Rapsöl muss man da rein machen? Kann ich das ÖL im DM kaufen, oder wo gibts das?

4. KiÄ meinte, langsam sollen wir auch Abenbrei anfangen. WElchen empfielt ihr? Wenn ich z.B. die Alnatura Reis oder HIrseflocken nehme, was muss man da alles zugeben? Nur Wasser, oder kann man das auch mit Milch anrühren? Oder muss man da mehr machen, weil es ja nur die Flocken sind.

So, das wars fürs erste.
Schonmal vielen Dank an alle Antwortenden!

Rommi

5. Meine Maus trinkt eigentlich sehr wenig.
Momentan sind es nur 3 Flaschen a 200-235ml und dann eben die Mittagsmahlzeit mit ca 30ml Wasser.
Reicht das? WEnn ich jetzt dann irgendwann den Abendbrei ersetze, ist es dann nicht zu wenig Milch? Sie bekommt Pre.

Beitrag von bienchen48 13.12.09 - 12:35 Uhr

Hallo

1. Ja 3mal die Woche fleisch ist ausreichend wenn du das Fleisch selbst zumischst,dh es gibt Fleischglässchen davon kannst du ein halbes Glas zum Gemüse geben.
Verwendest du eher Fertigglässchen die Fleisch enthalten zb Spaghetti Bolognese dann kannst du 5 mal Gemüse-Fleisch Glässchen geben da dort nicht viel Fleisch enthalten ist. Ich würde dir empfehlen selber zu kochen und auch das Fleisch selbst dazuzugeben. So lernt deine Kleine direkt den Geschmack von "echtem " Gemüse. Denn Möhren aus dem Glas haben einen anderen Geschmack als wenn du diese frisch dünstest.

2. Du kannst das Gemüse wechseln

3. 1 tl Rapsöl kannst du zugeben, du kannst das ganz normale Rapsöl aus dem Supermarkt nehmen. WICHTIG KEINE KALTGEPRESSTEN ÖLE

4. Du kannst von Alnatura Getreideflocken nehmen und sie mit Folgemilch anrühren, wenn du später ein GOB machst kannst du sie auch mit Wasser anrühren und Fruchtmus zugeben.
keine Fertigbreie kaufen diese enthalten viel zu viel Zucker

5. Sie wird von ganz alleine ihren Flüsigkeitsbedarf regulieren. Wenn sie mehr Mischkost ißt wird sie auch mehr Durst bekommen. Immer wieder anbieten deine kleine weiß genau wieviel sie braucht.


Liebe Grüße und alles Gute

Bienchen