SS spät erkannt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 12:04 Uhr

gab es bei euch jemanden bei dem die Schwangerschaft erst spät erkannt wurde?

Ich bin nmt + 19 tage und mein FA hat nur urin test gemacht - negativ, hatte letzte woche drei tage schmierblutung aber keine mens.

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 12:08 Uhr

Wann war genau die Schmierblutung? Weisst du, wann dein ES war? Wie hast du NMT bestimmt?

NMT müsste auf jeden Fall falsch sein, denn sonst wäre entweder schon lange deine Mens da oder der SS-Test wäre positiv.

LG Alla

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 12:11 Uhr

am 28.10 hatte ich ersten tag meiner letzten regel, OVU war am 13.11 zweite strich da aber nicht ganz positiv, am nächsten tag war strich wieder schwach, deswegen denke ich das da mein ES war. schmierblutung hatte ich vom 8-10.12

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 12:28 Uhr

Der Ovu war definitiv nicht richtig, d.h. du hattest damals keinen ES. Sonst hättest du nach ca. 14 Tagen deine Regel bekommen.

Es war wohl einfach ein Anlauf zum ES, wenn es am nächsten Tag wieder schwach war, dann hat es mit dem ES damals nicht geklappt. Entweder war der ES einfach später, oder noch gar nicht.

Du musst nächstes Mal am besten noch Temperatur dazu messen, alleine auf die Ovus kann man sich nicht verlassen, wie du siehst.

LG Alla

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 12:30 Uhr

und wie soll ich die schmierblutung jetzt deuten?

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 12:39 Uhr

Tja, das weiss ich leider nicht. Hast du schon länger die Pille abgesetzt? Könnte eine Zwischenblutung sein... Oder Ovulationsblutung, gibt es sehr selten auch. Dann müsste Weihnachten deine Mens kommen...

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 12:41 Uhr

habe sie im juni abgesetzt

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 12:55 Uhr

Hm, war bei der SB wirklich überhaupt kein rotes Blut dabei? Nur braunes und sehr wenig?

Ich würde sagen, wenn sie dieses Jahr nicht kommt (die Mens), dann solltest du Anfang Januar wieder zum FA gehen.

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 12:59 Uhr

anfang januar?? so lange warten

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 13:07 Uhr

Was hast du denn für eine Wahl? Der FA wird die Periode ja auch nicht herzaubern können.;-)

Es kann ja sein, dass es Ovulationsblutung war, dann müsste die Periode an Weihnachten kommen (ca. 14 Tage später). Und zwischen den Jahren haben alle Ärzte sowieso zu.

Es kann auch sein, dass es doch deine Mens war, dann würde die nächste sowieso erst im Januar kommen...

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 13:09 Uhr

der frauenarzt kann aber sehen ob die schleimhaut aufgebaut ist oder nicht

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 13:15 Uhr

Aber du warst doch eben bei ihm, oder? Hat er nachgeguckt? Was hat er überhaupt dazu gesagt?

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 13:17 Uhr

sie hat ja eben nix gemacht nur einen schwangerschaftstest mit urin, nicht mal angeguckt hat sie mich.

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 13:23 Uhr

Hm, wieso hast du denn da nicht gefragt? Jetzt wirst du bestimmt keinen Termin mehr für die nächste Woche bekommen, ist ja nichts Dringendes bei dir.

Bleibt also nur Abwarten...

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 13:25 Uhr

ich hab ja gefragt. aber sie hielt es nicht für nötig, habe auch wegen einer zyste gefragt aber sie meinte wäre nicht schlimm und würde auch von alleine weggehen
will nächste woche zu ner anderen gehen

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 13:35 Uhr

Na ja, wenn du einen Termin bekommst. Ist ja letzte Arbeitswoche, da ist bestimmt übervoll. Und du hast ja nichts Dringendes...

Probiere es mal aus, aber aussagekräftig wird es nicht sein. Die Schleimhaut wird bestimmt da sein, aber wann die Mens kommt, kann dir doch keiner sagen.

Beitrag von sweetstarlet 13.12.09 - 12:09 Uhr

Manchmal sind SB auch als mens zu deuten, hatte sie auch schonmal nur ganz schwach fast nur SB und kurz.

das kommt schonmal vor das es nur kurz u schwach ist als man es gewohnt ist.

Beitrag von lulu.s 13.12.09 - 12:12 Uhr

aber das muss doch frisches blut sein oder?

Beitrag von nine85 13.12.09 - 12:10 Uhr

Bei mir wurde die ss erst in der 9. ssw festgestellt.
Aber auch nur, weil mein FA nicht mit einer ss gerechnet hatte. (soll eigentlich keine kinder bekommen können)
Ich hatte erst starle brustschmerzen und einen kleinen knoten, sollte dann bis zur nächsten Mens warten um zu sehen ob es Medikamentös zu behandeln sei, dann 2 wochen später bin ich wieder hin weil ich unterleibsschmerzen hatte. da wurde eine geplatze zyste festgestellt und ich musste medis nehmen. naja und als die tage dann immernoch nicht kamen ich wieder zum fa und siehe da. der kleine war deutlich zu erkennen.
alle waren baff gewesen und nun bin ich schon in der 30. ssw.

soviel zum thema keine kinder bekommen können ;-)