Tipp zum Retten meines Sonntag-Mittags-Essen gesucht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mineos 13.12.09 - 12:09 Uhr

Hallo,

ich hab Tafelspitz nach einem Rezept von Chefkoch gemacht. Dafür ein ein Fond aus Weißwein und Rinderbrühe mit Gemüse und Lorbeer gemacht worden, darein wurde das Fleisch gelegt und soll nun 3 Stunden garen.

Leider habe ich nciht bedacht, dass die Soße sehr hell und relativ flüssig wird und zu Klößen irgendwie nicht richtig passt.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich daraus eine "richtige" Soße machen kann? Ich steh irgendwie total auf dem Schlauch #zitter

Beitrag von accent 13.12.09 - 12:17 Uhr

Hallo,
mach eine Einbrenne, lösche sie mit dem Sud ab, hau noch ein paar Kräuter rein oder Meerrettich (oder auch beides) - dann hast Du eine helle Soße.

Wenn ich Tafelspitz mache, nehme ich die Fleischbrühe als Suppe und mache extra eine Soße dazu - meistens eine helle Schnittlauch- oder Meerrettichsoße. Dazu gibts bei uns Bratkartoffeln und Wirsing.

Linda

Beitrag von glu 13.12.09 - 13:51 Uhr

Da macht man doch ne Meerrettichsauce zu, deshalb passen da auch keine Klösse #kratz

lg glu