dicke jacke im auto?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von metterlein 13.12.09 - 12:48 Uhr

hallo,

was bzw wie zieht ihr eure zwerge im auto an? also so jacken technisch meine ich jetzt.

bisher wars noch nicht so kalt bei uns und ich hatte ihr eine nicht so dicke jacke angezogen, nun isses aber schweine kalt geworden und ich würde ihr die richtige winterjacke anziehen, aber kann ich die auch im MC anlassen? habe mal gelesen man sollte die kids nicht mit dicker winterjacke da reinsetzen, warum weiss ich allerdings nicht mehr #kratz

vll kann mir jemand weiter helfen, ich muss nämlich nachher mit dem auto weg und bin echt am zweifeln....

LG Metterlein mit Alina-Marie *16.03.2009

Beitrag von dreams20 13.12.09 - 12:52 Uhr

Wir zeihen keine Jacke an! Die Gurte sollen ja eng am Körper anliegen und durch die dicke Jacke geht dass nicht und die Sicherheit ist nicht mehr gegeben. Wir gehen mit Jacke zum Auto und ziehen die dann aus und legen ihm ne Decke drüber! Ausserdem sitzen die kleinen ja mit dicker Jacke ziemlich eingequetscht im MC oder Kindersitz!

LG

Beitrag von sastneluni 13.12.09 - 13:27 Uhr

Hallo,

wir hatten einen Fußsack. Da konnte ich den Kleinen reinlegen und im Auto war der Sack auf sobald es raus ging, Sack zu und er hatte es immer schön warm.

Hilft dir aber ja heute nicht.

Ich würde ihr keine dicke Jacke anziehen, dann ist er nicht mehr richtig angeschnallt. Lieber eine Decke drüber.

LG Sabine

Beitrag von metterlein 13.12.09 - 13:34 Uhr

danke für eure antworten!

werde eine decke über sie legen und keine jacke anziehen, wird ja auch recht schnell warm im auto!

#danke nochmal!

Beitrag von sunflower.1976 13.12.09 - 13:51 Uhr

Hallo!

Im ersten Winter hatten wir in der Babschale eine Art Fußsack, der aber bis zum Hals zu war. Darin sa´mein Sohn ohne Jacke. Wenn´s im Auto warm geworden ist, habe ich den Sack einfach aufgeklappt.
Jetzt hat er höchstens eine Fleecejacke oder einen Fleeceanzug an. Beides ist nicht dick und hält trotzdem warm.
Mit diecker Jacke verlaufen die Gurte anders, so dass das Kind bei einem Unfall weniger gut geschützt ist. Die Belastung für die Wirbelsäule ist dann stärker.
Wenn ein Kind vorwärts gerichtet mitfährt, ist es noch wichtiger, darauf zu achten, dass es keine dicke Jacke anhat.

LG Silvia