12. Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella1907 13.12.09 - 13:29 Uhr

Hallo ihr Lieben und schönen 3. Advent #kerze#kerze#kerze

bin ab heute in der 12. SSW (also 11+0).
Heißt das jetzt die "kritische Zeit" ist ab heute um, oder erst nächste Woche (also bei 12+0) ???
Ich hoffe ihr versteht was ich meine. :-)

Mir gehts richtig super: keine Überlkeit, keine Müdigkeit, nur die Brüste fangen langsam an weh zu tun wenn man dranlangt (ganz zum Ärger von meinem Mann :-p).

Lg und noch einen schönen Restsonntag

Bella #herzlich

Beitrag von eifelkind 13.12.09 - 13:30 Uhr

Hallo Bella!

Bei 12 + 0 ist die kritische Zeit vorbei. Jetzt hast Du ja "erst" 11 Wochen hinter Dir.

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von nico13.8.03 13.12.09 - 13:31 Uhr

HUHU

Ich würd sagen wen du dann 12+0ssw bist es die kritische Zeit vorbei;-)
Hab hab mir gesagt wen ich den 31.12. erreicht hab is die kritische Zeit rum und man kann ohne Sorgen ins neue Jahr gehen.
Geniss noch den 3.Advent

LG niki+krümmel 10+5ssw#verliebt

Beitrag von eifelkind 13.12.09 - 13:33 Uhr

Wir haben den gleichen ET #huepf .

Ich hab am 28.12. einen Termin zur Pränataldiagnostik... danach ist meine kritische Zeit um ;-) .

Alles Gute für Dich!

Astrid

Beitrag von nico13.8.03 13.12.09 - 14:29 Uhr

Danke

lg niki

Beitrag von danny42006 13.12.09 - 13:32 Uhr

Ich denk erst ab 12+0 aber mach dir keine Gedanken wenn bißher alles o.k. war,warum sollte dann jetzt noch was schief gehen.

LG Yvonne und einen schönen 3. Advent

Beitrag von bella1907 13.12.09 - 13:36 Uhr

Ja hab ich mir auch gedacht, dass es bei 12+0 ist. Wollt das aber nur mal wissen.
Wir werden dann im neuen Jahr die Freunde einweihen, unsere Familien wissen es schon.

Danke für eure Antworten #herzlich

Beitrag von stefferlw 13.12.09 - 13:36 Uhr

Es gibt auch Dokumente, die meinen ab 10+0, weil da der Embryo zum Fötus wird und alle Organe angelegt sind.
Ich glaub man sagt nur immer 12 Wochen, weil man ja auch oft nicht merkt, dass was nicht in Ordnung ist und um ein bisschen Spielraum zu geben.

Das Schlimmste ist aber sicher schon vorbei bei dir #huepf (und mir, bin bei 11+3 :-p)

LG
Stefferl

Beitrag von sonne_1975 13.12.09 - 13:44 Uhr

Weder noch. Sondern erst, wenn du beim US warst und da alles in Ordnung ist.

In dieser Phase sind es meistens MA (missed abortions), d.h. man sieht erst im US, ob das Baby noch lebt. Wenn du beim US warst und da alles OK war, DANN hast du dir kritische Phase überstanden.

Alleine bei 11+0 oder 12+0 anzukommen bringt nichts, denn du weisst ja nicht, ob alles in Ordnung ist. Meine 1.FG wurde in der 13.SSW festgestellt, dabei war das Baby schon mit 9 Wochen gestorben... Der Körper merkt es halt wochenlang nicht.

LG Alla