Ich hab die Schmuckkästchen fertig :o)

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von happy1520 13.12.09 - 14:00 Uhr

Hallo, ich habs endlich geschafft. Meine diesjährigen Bastelwerke für die Kinder zu Weihnachten sind fertig. Wer mal schauen mag...Fotos in der VK. Wie findet ihr sie? Ich hoffe so das sich unsere Mädels drüber freuen. Ich bin jedenfalls froh das ich fertig bin, war ja tagelang beschäftigt#schein.
Jetzt kann Weihnachten kommen#huepf

LG Olivia

PS: Ich hab hier grad niemanden der mein Werk gebührend bewundert#rofl

Beitrag von celestine84 13.12.09 - 14:04 Uhr

Sehr schön!

Prima Idee #pro

Beitrag von happy1520 13.12.09 - 14:14 Uhr

Dankeschön#freu

Beitrag von ungeduldige81 13.12.09 - 14:22 Uhr

Wow, wie hast Du die denn gemacht????#gruebel

Ist eine super tolle Idee. Muss gleich in mein Notizbuch!;-)


Deine Mädels werden sich sicherlich rießig darüber freuen.


LG
Nadine#blume

Beitrag von wetterleuchten 13.12.09 - 15:38 Uhr

Hast du das SELBST GEMACHT????????????????#schock

Das ist ja fantastisch!!! Wie machst du das??????? Aus Holz? Sägen? oder kleben???

begeistertes wetterleuchten

Beitrag von linchen672 13.12.09 - 15:59 Uhr

Hallo,

sehr schöne Idee für Mädels mit viel Schmuck und Schnick-Schnack;-) Da freuen sich Deine Mädels bestimmt wenn sie so tolle Kästchen bekommen. Gut gemacht.

LG

Beitrag von happy1520 13.12.09 - 18:05 Uhr

Danke an alle die geantwortet haben. Ja, das hab ich selber gemacht, mit Serviettentechnik. Die Kästchen hab ich aber fertig gekauft, roh sozusagen. Dann hab ich alles weiss lackiert und dann einige Schubladen rosa oder grün. Innen mit Filz ausgekleidet. Dann die Servietten aufgeklebt, nochmal drüber lackiert, bisschen Goldglitzer und Swarowskisteine drauf (keine echten natürlich#schein)...und fertisch. Dauert ca. 5 Tage, weil man ja zwischendurch immer trocknen lassen muss.
Ich find auch das die recht gut gelungen sind. Und hat sonst kein anderer;-)

Gruss Olivia

Beitrag von marlie 13.12.09 - 19:25 Uhr

Hallo Olivia,

die sind ja wirklich klasse geworden.

Magst du mir sagen, wo du die Rohlinge her hast? Meine Nichte hat im Februar Geburtstag und das wäre eine sehr schöne Idee. :-)

LG

Beitrag von happy1520 13.12.09 - 19:36 Uhr

Hi, das ist der Link

http://www.bastel-welt.de/advanced_search_result.php?keywords=Schmuckkasten

Aber ich sags dir lieber gleich. Das ist nicht wirklich hochwertig verarbeitet. Vor allem die Schaniere sind echt wackelig. Da hab ich aus dem Baumarkt andere geholt. Musste ja die Schmuckkästchen eh auseinanderschrauben zum lackieren.

Gruss Olivia

Beitrag von marlie 13.12.09 - 22:16 Uhr

Danke dir für den Link und die Zusatzinfo.#blume
Ist trotzdem eine Überlegung wert, denn es ist ein wirklich schönes und persönliches Geschenk. :-)

LG

Beitrag von haferfloeckchen 13.12.09 - 21:09 Uhr

Du hast gerade echt meine Kindheit zurückgeholt:-)

meine Schwester und ich haben als Kinder mal so ähnliche Schmuckkästchen von unsrem Opa bekommen, auch selbstgemacht! Wir fanden die so toll, und wir haben sie immer noch (ich bin jetzt 29, meine Schwester 27).:-)

Ich denke, deine Kids werden sich riesig freuen!:-)

Lg