Frage an euch Männer

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von üüüüüüü 13.12.09 - 14:43 Uhr

Hallo ihr Männer,

habe da mal eine kleine Frage. Kann eine FRau die einen Hängebusen hat und nicht mehr einen so sehr straffen bauch hat und bissel was auf den hüften hat, trotzdem erotisch sein?

Oder ist das absolut abstossend?

Beitrag von allesbanane 13.12.09 - 14:47 Uhr

:-D Was für eine Frage!

Natürlich, das hat doch damit gar nichts zu tun!

Ich habe große Hängebrüste, einen dicken Bauch mit Schwangerschaftsstreifen und mein LG begehrt mich auch nach vielen Jahren noch wie am ersten Tag..WENN er denn bei sich ist und wirklich Lust hat... :-)

Und mir geht es genauso, obwohl er kleiner ist als ich, 20 kg weniger wiegt und wenig Muskeln hat...grins...

Liebe Grüße!

#liebdrueck

Und mach Dir nicht einen Kopf über solchen Quatsch...! *lieb gemeint*

Beitrag von lllllll 13.12.09 - 14:52 Uhr

Hallo banane

Mache ich mir aber! Mein neuer ist sehr schlank und gross .

Habe angst mich ihm naggisch zu zeigen das er abhaut und kotzen muss.

Was für eine Kleidergrösse hast du den? BZ Körbchengrösse? Wenn ich fragen darf :-)

Beitrag von allesbanane 13.12.09 - 14:59 Uhr

Und Du meinst, er hat noch nicht bemerkt, dass Du ein paar knuddelige Pfund zuviel hast? :-)
Und weil er groß und schlank ist, mag er auch nur große und schlanke Frauen? Welch "weibliche" Logik!

Ich hab Konfektionsgtröße 46 und eine BH-Größe von 80 H, ist schön weiblich, mein Mann liebt diese Kurven und sagt, es können gerne noch 10 kg mehr sein (aber das will ich nicht, lieber 10 kg weniger, nur diese Diäterei ist nix für mich ;-)).

Liebe Grüße!
#huepf

Beitrag von lllllllllll 13.12.09 - 15:06 Uhr

Jaaaaaaaaaaaa das hat er schon gesehen und er sagt das er mich hübsch findet.

Ich hab Grösse 44 und 85 C.

Ich bin da auch sehr tolerant weil das Gesamtpaket stimmen muss und nicht sich auf eines fokosieren.

Danke du hast mir was Mut gemacht..

Vielen Danke

Beitrag von allesbanane 13.12.09 - 15:10 Uhr

Ach, das sind doch tolle Maße! Das heißt, Du hast eine weibliche-weiche Figur, keine Hundehütte (an jeder Ecke ein Knochen :-)), genau das, was sich die meisten Männer wünschen.

Ich wünsch Dir ein wunderschönes erstes Mal mit Deinem Freund!

#sonne

Beitrag von ääää 13.12.09 - 15:13 Uhr

Dankeschön!!!!!

Würde dich jetzt am liebsten drücken dankkkkkkkkkkeeeeeeeeeeeee




Beitrag von fette 13.12.09 - 15:16 Uhr

ich habe die maße 100-82-110 und find mich super.

Beitrag von allesbanane 13.12.09 - 18:13 Uhr

Bei den Maßen ist Dein Nickname aber ganz falsch :-).

Ich habe 114-90-105 und würde mich NIE als fett bezeichnen.

Liebe Grüße!

:-p

Beitrag von sebsirene 13.12.09 - 20:26 Uhr

Tolle Maße...so sind meine glaub ich auch!

Das is wenigstens LEIDENSCHAFT pur und wir quicken nicht,wenn's mal etwas fester wird,oder?

Beitrag von allesbananeihr mann 14.12.09 - 17:40 Uhr

na ja - so ganz toll finde ich das natürlich nicht, aber sie halt größer und stärker, da traue ich mich nicht... sie haut immer so doll zu.

aber pssst - dasd muss unter uns bleiben, ok? wenn sie es erfährt, bekomme ich wieder streß.

Beitrag von binnurich 13.12.09 - 15:36 Uhr

ich war mal eine Weile mit einem Mann zusammen, der hatte eine kleine schöne FRau mit einer Top-Figur.
Ich mit meiner - naja nennen wir sie mal beschönigend Rubensfigur ;-) - war die, mit der er diese schöne Frau hintergangen hat.

Ich denke, so pauschal läßt sich das alles nicht sagen

Beitrag von freeway1 13.12.09 - 17:27 Uhr

da gibts ein klares JA von mir!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von sebsirene 13.12.09 - 18:47 Uhr

Die perfekte Frau gibt es NICHT!

Ich bin auch eher Rubens aber mein Freund liebt es. Er ist es nämlich auch und ich liebe einfach alles an ihm.

Lieber so als ein KLAPPERGESTELL das aus einander fällt

Beitrag von ich kenn das auch 13.12.09 - 18:50 Uhr

hey du,

ich hab das gleiche problem. habe vor ein paar wochen entbunden und extrem viele ss-streifen :-(
habe jetzt wieder mit ww angefangen, meinem freund gefall ich aber trotzdem und der hat sogar nen sixpack :-)
nur ich gefall mir selbst nicht.

ich muss dir aber sagen, dass mir mal ein knackiger fitnesstrainer monatelang hinterhergerannt ist und sich auch heute noch hin und wieder meldet weil ich ihm besser gefalle wie seine freundin. tja da beisst er sich die zähne aus. ich will nur meinen schatz

Beitrag von nouseforaname 13.12.09 - 20:48 Uhr


Natürlich kann man dann auch erotisch sein.

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Mann trotz meiner Hängebrüste, Streifen am Bauch, Falten am Bauch nach der SS und Speck auf den Hüfte mich total erotisch fand#verliebt

Und das ist sooo schön.
Dass es Männer gibt,denen das nichts ausmacht.
Man fühlt sich direkt viel wohler und freier.

Hätte ich auch nie gedacht.
Also nur Mut :-)



Beitrag von sandycheeks 13.12.09 - 21:34 Uhr

Ob sich irgendein Typ auf dieser Erde darüber Gedanken macht ob ein dicker Bierbauch, Tennissocken in Sandalen, ein unrasiertes "dreitagebart" Gesicht oder ein Doppelkinn erotisch oder abstossend sind?

Es laufen ja auch nicht nur Männer mit Modelmaßen durch die Gegend. Die meisten Männer sind auch nur Durchschnitt mit Bauch und Hüftgold und stellt Euch mal vor, es gibt auch Männer mit schwachem Bindegewebe (SS-Streifen).

Das einzige worüber Männer sich Gedanken machen ist, ob Ihr Gemächt zu klein sein könnte, weil ja alle Frauen nur auf Riesenschwengel stehen #augen. In den Pornos ist das so, und die sind ja das wahre Leben.

Wenn ich überhaupt schon lese "Hängebusen". Was wäre denn bitte das Gegenteil? "Himmelsstürmer-Möpse"? Hodensäcke hängen auch grundsätzlich immer nach unten, bezeichnet man die deshalb als "Hängesäcke"?

Werte Damen, das was uns auf Plakaten, in Zeitschriften und im TV präsentiert wird, ist doch nicht echt. Mit modernen Bildbearbeitungsprogrammen wird so manches Wunder wahr. Und mit Klum, Bündchen und Co. darf man sich nicht vergleichen. Die machen täglich stundenlange Workouts mit ihren "personal Trainern", weil die mit ihren Körpern Säcke weise Geld verdienen. Das sind keine Maßstäbe. Zumal selbst bei den Models getrickst wird.

Also locker bleiben, niemand ist perfekt und auch Männer haben so ihre Problemzonen und es gibt auch nicht nur Schönlinge auf der Welt.

Beitrag von jimmytheguitar 13.12.09 - 23:48 Uhr

#rofl "Hängesäcke" und "Himmelsstürmer-Möpse" Herrlich!

Beitrag von vamppam 13.12.09 - 23:12 Uhr

Oh ich kann dir - wie glaub ich so gut wie alle hier - ja soo nachfühlen. Wer bitte findet keine ach so schlimmen Macken an sich?! Manchmal würde ich auch gerne meine Bikini mit einem Burkini vertauschen (diese muslimischen ganzkörpereinhüllenden Badeanzüge). Und ja es gibt immer ein paar Blöde, die meinen sie selbst seien die Krönung der göttlichen Schöpfung und alles andere verachtenswert. Nicht beachten, so schwers auch fällt.
Mal eine lustige Geschichte aus meinem lustigen Leben, ich kenne inzwischen zwei männliches Wesen, vor denen ich zuerst etwas beschämt war, es sich aber hinterher herausstellte, dass sie eine wesentlich größere Angst aufgrund ihrer eigenen Maße hatten, denn sie kamen sich zu mager vor. Die jenigen waren durchtrainierte Kerls von ca 25 und ich habe definitives Übergewicht und zwei Kinder geboren incl Streifen usw. aber ein unerschütterliches Selbstbewusstsein.
So unwahrscheinlich man es wohl auch empfindet, ich galube jeder hat etwas anziehendes an sich!!

Also: Kopf hoch, Brust raus! Wozu gibts schließlich BHs!?!

Beitrag von snuupy1969 14.12.09 - 17:43 Uhr

ja - männer schauen erwiesnermaßen zunächst einmal in das gesicht.

dann ist erotik allgemein etwas sehr umfassendes und universales. deine art zu sprechen, dich zu bewegen, dein charkter, dein appeal - alles das verbindet sich zu einem großen ganzen. und männer beurteilen immer das gesamt erscheinungsbild.

in dem moment, wo der typ deine brust oder deinen bauch zu sehen bekommt, macht er eh keine rückzieher mehr ;-)

Beitrag von bs171175 15.12.09 - 13:35 Uhr

Ich vermisse die Antworten von den Männern die mitfühlenden und lieb gemeinten Antworten der Mitleidenden sind ja schön und gut aber ich glaube sie hat gezielt die Männer gefragt

Beitrag von onti2 15.12.09 - 15:14 Uhr

ok, noch eine Maennerantwort: tendenziell eher abstossend...wobei Frauenaugen oft (selbst)kritischer sind als Maenneraugen....