Cyclo Progynova

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 98honolulu 13.12.09 - 16:18 Uhr

Hallo, ich war recht lange hier im Forum unterwegs, daher hoffe ich, dass ihr mir eine Frage benatworten könnt.

Ich bin nach 2 ICSIs schwanger geworden, unser Sohn ist 1 Jahr und hatte sowohl davor als auch jetzt Zyklusprobleme: Zwischenblutungen, Schmerzen um den ES herum und Mensschmerzen. Im Prinzip ist alles ok, man kann nicht genau sagen, woher es kommt.
Mein FA hat mir jetzt Cyclo Progynova verschrieben.
Kann mir jemand was dazu sagen? Auch zu möglichen Nebenwirkungen?

Vielen Dank
Honolulu

Beitrag von iseeku 13.12.09 - 16:38 Uhr

hallo honolulu!

ich hab die immer in den pausenzyklen genommen und gut vertragen - eigentlich keine besonderheiten.

lg#blume

Beitrag von girl08041983 13.12.09 - 17:02 Uhr

Huhu,

ich hab die auch zwischen meiner Pumpe und den ersten Puregonzyklus bekommen, ich hab die komplett gar nicht vertragen.
Hatte dauernd Schwindel, Übelkeit und auch Erbrechen. Wir mussten dann nach 2 Monaten auf Climen wechseln, aber es wurde nicht besser.

Lg und wenig Nebenwirkungen

Lia

Beitrag von traubenschorle 13.12.09 - 18:36 Uhr

Huhu,

ich nehme die auch und hatte noch nie Probleme damit.

LG

Beitrag von 98honolulu 13.12.09 - 20:03 Uhr

Ich danke euch.
Werde testen und berichten!

Alles Gute!!!