Ich kann es einfach nit glauben..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zaubermaus211 13.12.09 - 16:26 Uhr

Hallo liebe Mit-Hibblerinnen..
Einige hier, sagen mir, dass meine Anzeichen "nur" PMS sein und keine Andeutungen auf eine Ss, weil sie schon so kurz nach dem ES eingesetzt haben..
Aber ich hatte PMS bis jetzt IMMER erst 2-3 Tage vor NMT..
Jeder Zyklus ist anders, dass weiss ich, aber SO anders??
Ich bin heute bei ES+12 und hab am 17.12 NMT..
Ich bin so nervös, hab irgendwie das Gefühl das es geklappt hat.. Hab sooo viele Anzeichen, die darauf hindeuten könnten..
UL-Ziehen(was nach unten ausstrahlt-seit ca 1 Woche)
Muss ständig Pipi (auch nachts, was ich sonst nie hab)
Mir ist etwas übel(erst seit 2 Tagen)
Mir war immer wieder schwindelig (seit ca 5 Tagen nit mehr)
etc..
Ich hoffe ich nerv euch noch nit#augen
Können das wirklich NUR PMS sein, weil es schon so kurz nach ES angefangen hat??
#danke fürs lesen und GLG

Beitrag von annett-80 13.12.09 - 16:30 Uhr

Hallo,
mach doch einfach morgen nen Frühtest mit Mopi.
Du bist doch schon ES+12!
Wieso ist dein NMT dann der 17.12., ich hätte den 15. vermutet.

Beitrag von zaubermaus211 13.12.09 - 16:37 Uhr

Weil mein Zyklus ca 32 Tage lang ist..Habe am 1.12(Dienstag) aber deutlich gespürt das mein ES war..Meinst du dann verschiebt sich auch der NMT??
Liebe Grüße und Danke für die schnelle Antwort

Beitrag von annett-80 13.12.09 - 16:44 Uhr

na klar. Nach ES 12-16Tage dann sicherer SST.
Viele testen hier schon ab ES+10 mit nem Frühtest.
Oder du geduldest dich doch noch bis zu deinem NMT.

Auf jedenfall...... viel Glück

Beitrag von zaubermaus211 13.12.09 - 16:49 Uhr

Danke ich hab aber heut morgen einen Femtest (Frühtest 12,5 er) gemacht und der war negativ und da dachte ich ich warte noch bis Dienstag und mach dann nen blauen Pregnafix..
Oder meinste den kann ich mir sparen wenn der Femtest ja schon negativ war???
LG

Beitrag von annett-80 13.12.09 - 17:12 Uhr

nein, du hast recht. Wnn der heute morgen negativ war... sollteste 2 Tage warten.

Trotzdem. Ich drücke dir die Daumen.

Beitrag von zaubermaus211 13.12.09 - 17:49 Uhr

Vielen Dank für den positiven Zuspruch!!
Dir auch alles Gute und noch nen schönen dritten Advent#kerze#kerze#kerze

Beitrag von sunshine1709 13.12.09 - 16:32 Uhr

Huhu,
also ich hatte es bei ES+9/10 schon irgendwie im Gefühl... und nach ca. 4 Tage nach dem NMT hab ich dann 2mal poitiv getestet am nächsten morgen dann nochmal... hatte auch ähnliche Anzeichen...
Also ich würde dann einfach testen wenn der NMT war.

Drück dir gaaaanz feste die Daumen
Viel Glück#klee

#liebdrueck
Jessi (ab morgen 6SSW)

Beitrag von zaubermaus211 13.12.09 - 16:39 Uhr

Danke das macht mir Mut.. Alles gute für deine Schwangerschaft!!
LG Zaubermaus
PS das wäre meine erste Schwangerschaft, deshalb bin ich so verunsichert und weiß auch nit wie ich die Anzeichen werten soll

Beitrag von mrsjazzman 13.12.09 - 18:23 Uhr

Hallo Zaubermaus,

mir gehts es zur Zeit ähnlich. Ich bin heute bei Eisprung +10.
Im Juni habe ich die Pille abgesetzt, sind also im ÜZ 6.

Bei Eisprung + 7 hatte ich ganz, ganz leichte Schmierblutungen, aber auch nur einmal beim "Toilettenbesuch" (Einnistungsblutungen ???)
Danach habe ich eigentlich durchgehend ein Ziehen im Unterleib, meist unten links, unter heftiges Ziehen in der Brust. Das habe ich zwar sonst auch vor der Mens, aber nicht so früh und nicht so schlimm.. Und Herzrasen habe ich auch noch..
Irgendwie ist diesmal alles anders.. Ich will mich aber auch nicht verrückt machen..
Ich warte ab, Freitag/Samstag müsste sonst meine Mens einsetzen. Mein Zyklus schwankt zwischen 27/28 Tagen, das hat sich mittlerweile so eingependelt..

Du musst von deinem Testergebnis berichten. Wann willst du einen Test machen?!

Beitrag von gischen 14.12.09 - 11:08 Uhr

Also bei mir war es auch so, ich hatte alle Anzeichen, die man nur haben kann, die ich auch sonst nie hatte in der Art und vor allem nicht so früh, war aber letztendlich doch nicht schwanger :-( Na ja, ich kann nur sagen, dass man auch Anzeichen haben kann, ohne schwanger zu sein. Ob das nun bei dir so ist, kann man so nicht sagen, da solltest du einfach am 17. oder so einen Test machen ;-)
Drück dir wirklich die Daumen, dass es dann auch tatsächlich so ist!#klee#blume