ganz wichtig bitte antworten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi-asl 13.12.09 - 17:10 Uhr

darf mein freund 21 zu mir ziehen ( wegen dieser hartz 4 u25 regelung) da wir ein kind bekommen?

Beitrag von mausi-asl 13.12.09 - 17:13 Uhr

ich bekomme hartz 4 und mein freund alg1

Beitrag von sana78 13.12.09 - 17:14 Uhr

Hi,

normal schon... kann man ihm eigentlich nicht verbieten !
Ihr bekommt ja ein Kind ! Geht einfach zur Arge und sagt das er zu dir zieht... Ihr werdet dann nur zusammen gerechnet ( Eheähnliche)

Alles gute

Lg Sandra

Beitrag von mausi-asl 13.12.09 - 17:15 Uhr

hab am 10.12. veränderungsmitteilung abgegeben das er ab da bei mir wohnt

meine nachbarin stresst jetz rum da er u 25 is

Beitrag von sana78 13.12.09 - 17:18 Uhr

na das kann der doch egal sein !
Nei die werden es euch nicht verbieten nur ich würde an eurer stelle da zusammen hinfahren und dein freund sollte seinen bescheid vom Arbeitsamt mitnehmen denn sein Geld wird dann ja mitgerechnet !
Weiß ja nicht wieviel er bekommt.. kann sein das du dann weniger bekommst von der Arge, kann aber auch sein das ihr mehr bekommt ! Das wird dort aber ausgerechnet !
Aber wie gesagt, fahrt hin und klärt das vor ort !

Beitrag von mausi-asl 13.12.09 - 17:20 Uhr

alg1 bekommt er nur 198 euro

Beitrag von sana78 13.12.09 - 17:23 Uhr

Ja dann bekommt ihr von der Arge noch was zu !
er bekommt ja auch die halbe Miete und Geld für euren Lebensunterhalt !
Und da reichen seine 198.- euro ja nicht aus !
Um so wichtiger wäre es wirklich einfach morgen früh da hin fahren und seinen bescheid mitnehmen !
So kann man auch gleich missverständnisse aus der welt schaffen !

Beitrag von sternchen-83 13.12.09 - 17:23 Uhr

Sorry aber warum werdet ihr schwanger..
Sucht doch erst mal arbeit...

Beitrag von fonziemay 13.12.09 - 17:27 Uhr

na klasse tip - meintste nicht, daß es dafür nun schon etwas spät ist? ;-) und sicherlich sucht er auch ne arbeit...

Beitrag von mausi-asl 13.12.09 - 17:36 Uhr

er hat ausgelernt sucht händeringend arbeit macht grad 3 monate praktikum ohne nen cent zusätzlich....

Beitrag von sana78 13.12.09 - 17:29 Uhr

Tja manchmal kann man sich das nicht aussuchen !
Wenn man ss wird und seinen job verliert kann man sich das nicht aussuchen !
Wir sind ja nicht ss geworden um zuhause bleiben zu können ! Und glaub mir würde lieber die 67 % von meinem Gehalt bekommen als Elterngeld wie nur die 300 euro.

Echt ne Saublöde frage !!!!!

Beitrag von suriya 13.12.09 - 17:34 Uhr

auf den spruch konnte man ja jetzt 5oo mäuse wetten das der noch kommt.

Beitrag von babygirlinside 13.12.09 - 19:59 Uhr

aaaalles klar... bist du der Meinung, dass menschen, die Sozialgelder bekommen, keine Kinder kriegen sollten? ich glaub ich spinn... solchen Menschen wünscht man doch einfach, dass sie mal davon abhängig sind!Diese Äußerungen sind einfach nur fehl am Platz!

Beitrag von caro-2010- 13.12.09 - 21:55 Uhr

Sie hat doch Recht!! Wenn man mal in ihre VK schaut, hat sie es sich wohl ausgesucht. Wenn man sich eine Familie mit 3 Kindern zulegt, sollte man diese auch ernähren können. Zumindestens ein Partner sollte wohl einen Job haben. Niemand sagt das Menschen die Sozialgelder beziehen keine Kinder bekommen sollen, aber müssen es gleich 3 hintereinander sein?!
Dazu darf ja nun immernoch jeder seine meinung haben.

Beitrag von sternchen-83 13.12.09 - 23:01 Uhr

Danke :-)
Und genauso hab ich es auch gemeint..
Natürlich kann jeder kinder bekommen, man kann es sich aber auch leicht machen..

Aber ist ja auch egal, ist jedem seine sache..