Blähungen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hysunny 13.12.09 - 17:18 Uhr

hallo
mein kleiner 4 wochen alt hat starke blähungen .jetzt habe ich gelesen das man die nahrung anstatt mit wasser auch mit fencheltee anrühren kann,aber er bekommt die AR nahrung von aptamil die etas dickflüßiger ist kann ich diese trotzdem mit fencheltee anrühren.....hat das schon mal jemand gemacht und hat es geholfen....

lg sandy

Beitrag von dentatus77 13.12.09 - 17:26 Uhr

Hallo!
Fencheltee kann helfen, es schadet deinem Kleinen aber auch nicht, wenn du Sab-Tropfen oder Lefax ins Fläschchen gibst. (Wirkt meiner Meinung nach besser).
Liebe Grüße!

Beitrag von nami8277 13.12.09 - 18:35 Uhr

wir haben in den ersten wochen in jede flasche lefax rein. schadet nicht, wird ausgeschieden wie es reingeht und wird vom körper nicht aufgenommen