Peg Perego Pliko versus Hauck Shopper - welcher ist besser?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pooh1973 13.12.09 - 17:30 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Wer hat Erfahrungen mit einem der Buggys? Waere als Urlaubsbuggy gedacht. Hat da ein Fellsack gut Platz? Lassen sich die in Liegeposition verstellen? Wie gut kann man sie im Kofferraum verstauen?
Bin fuer jeden Tip und Eure Erfahrungen dankbar!

Viele Gruesse und schoenen 3. Adventsonntag

pooh

Beitrag von siggi1986 13.12.09 - 17:47 Uhr

Hallo,

also ich hab mit der marke hauck bei mein großen nur schlechte erfahrungen gehabt, hatte mehrere buggys und kiwas von hauck mein mein klein hab ich von anfang an diese marke gemieden, also ich habe nur gutes von peg perego gehört.



lg siggi mit Sascha *23.04.05 und Dennis *26.04.09

Beitrag von frozaen85 13.12.09 - 17:55 Uhr

Hallo,
es kommt drauf an, wo ihr in Urlaub hin möchtet. In die Berge würd ich auf jedenfall den Kinderwagen empfehlen. Denn wenn Schnee liegt, lassen die sich einfach besser fahren.
Wir haben einen Pliko P3 und bin voll zufrieden. Er hat eine Liegefunktion und ein Fellsack hat darin Platz. Allerdings müssen zum Einbau des Sackes die Gurte abgeschraubt werden und von innen durch den Sack gezogen werden. Danach dann wieder anschrauben. Ist ein bisschen umständlich, aber anders gehts beim Peg nicht, da dieser ja die Gurte hat, womit sich das Baby frei bewegen kann aber trotzdem angeschnallt ist. Ob er sich gut im Kofferraum verstauen lässt kommt auf euer Auto an. Wenn ich mit dem kleinen (Polo) unterwegs bin, muss ich einen Sitz umlegen. Im Opel Meriva passt er längs gut rein.
LG
Sandra mit Lukas, der den Peg liebt :-) und den Kinderwagen nicht mag :-(

Beitrag von murmel72 13.12.09 - 18:42 Uhr

Hallo,

das sind 2 Buggys voellig unterschiedlicher Klassen. Der Pliko (P3?) ist ein hochwertiger Buggy. Der Hauck Shopper ist eine billige Klapperkiste.

Also kann man die beiden gar nicht wirklich vergleichen.

Ich finde den Pliko viel besser.

Gruss
Murmel

Beitrag von kenogirl1404 13.12.09 - 19:04 Uhr

Muss mich meinen Vorrednerinnen anschliessen. Ich habe auch einen Pliko P3 und Carina liebt ihn!! Er faehrt sogar gut, wenn etwas Schnee liegt - haben wir gerade rausgefunden. Er passt super in den Kofferraum und man kann ihn gut mit ins Flugzeug nehmen. Zusammenglappt kann man ihn auch gut in die Ecke stellen - er steht von alleine und kippt nicht. Liege und Sitzfunktionen sind super. Material abwaschbar und waschbar.

#pro

LG,
Kenogirl.

Beitrag von wetterleuchten 13.12.09 - 19:18 Uhr

Sorry, da gibt es kein Vergleich - und kann auch kein Geben. Pliko ist Klasse Wagen (bin suuuuuuuuuuper zufrieden), der Hauck ist Schrott - hatte ich, wollte halt sparen, nur steht der Hauck bei der Oma als Zweitwagen und wird so fast gar nicht benutzt, da wir eh mit unserem Pliko hinfahren....

Also nimm den Peg, wirst nie bedauern!! #pro#pro

LG