Zwillinge habt ihr es geahnt?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -leni-82 13.12.09 - 17:59 Uhr

hallo alle zusammen,

hab mal ne Frage, habt ihr vorher schon geahnt dass ihr zwillis bekommt??? also nur so rein vom Gefühl???

also ich wusste z. B. auch sofort nach ES, dass ich ss bin.....

kennt ihr dass auch???? und vor allem hattet ihr recht mit eurem Gefühl????

lg leni

Beitrag von danny42006 13.12.09 - 18:02 Uhr

Ich hab es nicht geahnt und nach 4 EinzelSS auch nicht für möglich gehalten.

Nun ist es so und ich freu mich riesig.

Beitrag von -leni-82 13.12.09 - 18:03 Uhr

hast du keine angst????

Beitrag von danny42006 13.12.09 - 18:06 Uhr

Wovor?

Ich glaub ne kleine Angst hat jede werdente Mama.Das mit den babys was sein könnte.
Aber bis jetzt ist alles super.Bilder im VK.

Oder was meinst du?

Beitrag von -leni-82 13.12.09 - 18:08 Uhr

ja weil es ja dann zwei sind nicht dass sie viel zu früh kommen und und und... angst ob man das alles schaft usw....

sorry ich mach mir halt blöde gedanken hab so nen komisches gefühl und nen bissel angst vorm FA Termin

Beitrag von danny42006 13.12.09 - 18:12 Uhr

Klar mach ich mir auch Gedanken das sie zu früh kommen,aber ich versuche solche Gedanken zu verträngen.

Und Stress weil es dann 6 Kinder sind mach ich mir einfach nicht,es klappt bis auf kleine zickereien jetzt super und dann klappt es später auch.
Man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben.

Ich mach mir dann eher Gedanken wie ich mit nem breiten Zwillingswagen in nen Laden durch die Gänge kommen soll.;-)

Beitrag von -leni-82 13.12.09 - 18:16 Uhr

ja vielleicht hast du recht....

ich kann eh nur abwarten vielleicht ist es ja nur eins....

danke trotzdem hast mir etwas mut gemacht #klee

Beitrag von danny42006 13.12.09 - 18:19 Uhr

Auch wenn du 2 bekommst,schaffst du es.
Für mich war es auch erst ein Schock,aber nur 2 Tage bis ich mich an den Gedanken gewöhnt habe.

Mach dir nicht soviele sorgen und freu Dich,egal ob es ein oder zwei sind.

Beitrag von babychen.nr2 13.12.09 - 19:21 Uhr

Hallo Leni, ich musste eben schmunzeln, denn ich hatte ähnliche Sorgen wie du...bei aller Freude und Dankbarkeit darüber schwanger zu sein, habe ich Angst vor einer Zwillings-SS.... und wenn man sich darüber Gedanken macht.....dann sieht man immerzu welche...man ließt überall davon...allein auf der ersten Seite i Forum dazu vier Beiträge;-)

Also ich war schon sicher, ich würde Zwillinge bekommen...nun war ich neulich beim Frauenarzt... 5+6 und man hat nur ein Herzchen gesehen..auch die Frauenärztin meinte, man könne somit eine Zwillings-SS ausschließen... also dein Gefühl kann dich auch täuschen.

Alles Gute Sandra

Beitrag von sophia79 13.12.09 - 20:10 Uhr

Hier meine total beknackte Geschichte: Ich wollte schon immer drei Kinder haben. Bei meinen ersten beiden Schwangerschaften habe ich immer gedacht: hoffentlich werden es Zwillinge, dann spar ich mir eine Schwangerschaft und mach die Arbeit zwar intensiver, dafür bin ich aber auch früher fertig mit Windeln wechseln, Fläschchen machen, durchwachten Nächten etc.
Bei dieser dritten Schwangerschaft hatte ich in den ersten Wochen hin und wieder den Gedanken: Oh Gott, nicht daß es diesmal Zwillinge werden. 4 Kinder wolltest Du doch nie, das wäre ja viel zu viel. Du hast ja noch so viel vor in Deinem Leben, das würde ja jetzt gar nicht passen (gerade neues Auto und Haus gekauft)...

Und?? Natürlich! Murphys Gesetz!

lg
S. (die immer noch denkt: ohmeingottohmeingottohmeingott)