Kind hat Fieber... Zum messen wecken??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jacky1983 13.12.09 - 18:15 Uhr

Nabend!

Mein kleiner Mann hat Fieber, das erste mal so richtg. :-(

Gegen 15Uhr waren es 39,7 eine halbe Stunde später 38,8 und gegen 17Uhr wieder 39,7...
Jetzt schläft er.

Soll ich ihn nun schlafen lassen oder zwischendurch mal Fiebermessen??

Bin echt etwas überfragt, weil wir halt noch nie Fieber hatten.

LG Jacky

Beitrag von sterni84 13.12.09 - 18:23 Uhr

Hallo!

Wenn Du ihm vor dem schlafen gehen etwas fiebersenkendes gegeben hast, würde ich ihn nicht wecken.

Falls Du ihm nichts gegeben hast, würde ich das zur Nacht hin auf jeden Fall nachholen.

LG Lena

Beitrag von mamajeannine 13.12.09 - 18:34 Uhr

hallo,

ich mess zwischen durch immer mal fieber (da mein sohn schon mal einen fieberkrampf hatte) es stört ihn nicht und er schläft weiter..

ich wünsche deinen sohn gute besserung

lg jeannine

Beitrag von tweetys-mom 13.12.09 - 19:35 Uhr

Gib vor dem Schlafenlegen ein Paracetamol-Zäpfchen und lass das Kind dann durchschlafen.

Diese Frage hatte ich damals auch als Jonah das erste Mal fieberte und Hebamme und Kinderarzt meinten beide, in der Nacht wäre der Schlaf wichtiger.