clomifen - und wann kommt dann der es?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luckygal1985 13.12.09 - 18:18 Uhr

hey ihr lieben,

das ist jetzt mein erster zk mit clomifen und ich habe dadurch extreme hitzewallungen bekommen. meine tempi ist jetzt seit zwei tagen auch gestiegen und wenn sie morgen oben bleibt, dann hatte ich meine eisprung bereits (habe das mal angetestet im zb).

ist das möglich?

und was ist, wenn jetzt durch das clomifen zwei eier gereift sind. kann ich dann auch zwei eissprünge haben in diesem zyklus? an unterschiedlichen tagen?

hmmm, mein zk ist eigentlich immer so um die 30 tage gewesen, aber seit september kann ich mich leider auch nicht mehr darauf verlassen. die letzten beiden waren dann zwischen 36 und 43 tagen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=467806&user_id=887447

liebe grüße und #danke

lucky

Beitrag von bine2504 13.12.09 - 20:03 Uhr

das wäre bei dir aber ein sehr früher ES, der würde ja dann bereits schon in der Einnahmezeit von Clomifen fallen.
Normal ist der ES ca. 5-7 Tage nach der letzten Einnahme Tablette.

Stimmt aber auch nicht immer, ich hatte von ZT3- 7 Clomifen genommen und hatte meinen ES um den 23 ZT.
Mein ZB ist in VK.

Hast du keine US untersuchungen beim FA? um zu kontrollieren, ob Follikel sich bilden und wie viele?
Sowas sollte immer gemacht werden.