Eineiige Zwillinge

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenn82 13.12.09 - 18:39 Uhr

Hallo Zwillingsmamas,

hat einer von euch auch eineiige Zwillinge oder ist jemand mit eineiigen Zwillingen schwanger?

Ich wurde durch ne künstliche Befruchtung schwanger und da in unserer Familie eineiige Zwillinge sind und ich auch immer Zwillinge haben wollte, würde mich mal interessiern, ab wann man erkennen kann, dass es eineiige Zwillinge sind.

Irgendwie hab ich so ein Gefühl und auch meine Mutter redet immer von "denen".

Zweieiige Zwillinge erkennt man ja relativ früh. Da können wir uns schon sicher sein, dass es keine zwei sind. Aber wie ist das bei eineiigen?

Danke für eure Antworten.

LG Jenn (8. SSW)#huepf

Beitrag von landaba 13.12.09 - 18:43 Uhr

Man sieht genauso früh wie bei zweieiigen das es 2 sind......

Beitrag von maja0009 13.12.09 - 18:46 Uhr

Huhu Jenn,

also dass es Zwillinge werden wurde bei mir in der 8.ssw festgestellt. Dass es eineiige werden dann in der 10.ssw

Lg Maja + #ei #ei (11+5ssw)

Beitrag von jenn82 13.12.09 - 18:49 Uhr

und wann wurde die SS bei dir festgestellt?

Beitrag von maja0009 13.12.09 - 18:52 Uhr

Auch erst in der 8. ssw, die Schwangerschaft war zwar geplant aber unverhofft :-)

Und da man das Herzchen schon schlagen sehen konnte bzw die Herzchen wie sich dann rausstellte, war es nicht schwierig zu sehen dass es 2 werden.

Beitrag von jenn82 13.12.09 - 19:01 Uhr

Naja, also bis jetzt wurde noch nix in diese Richtung gesagt. Am 22.12. hab ich wieder US- Termin. Vielleicht sieht man da mehr.

Ich würd mich so freuen, wenn es 2 wären. Ich wollte eigentlich immer 3 Kinder. Mein Mann stimmte einem zu. Somit wäre das der perfekte Mittelweg. Zumal mein Mann weiß, dass es in unserer Fam. eineiige Zwillinge gibt, schließt er es auch nicht mehr aus.

Er war nur froh, dass es keine 2 Fruchthöhlen waren. Dann hätten es ja rein theoretisch 4 Kinder werden können. ;-) #zitter #rofl #rofl #rofl

Beitrag von maja0009 13.12.09 - 19:06 Uhr

ohja 4 auf einmal wär ein bisschen arg viel :-D Hab mir gestern eine Reportage über Mehrlingsfamilien angeschaut, sah ziemlich stressig aus #schock

Aber ich drück dir die Daumen dass es vielleicht doch 2 werden :-)

Ich bin die erste in unserer Familie dann mit Zwillingen, in der von meinem Mann gibts bis jetzt auch noch keine. Aber einer muss ja bekanntlich anfangen. Wir wollten immer 2 Kinder und somit ist die Babyplanung dann auch mit einem Schlag abgeschlossen :-D

Beitrag von 1984isi 13.12.09 - 18:59 Uhr

Huhu Jenn,

bei mir konnte man bei 5+4SSW feststellen,das es zweieiige werden.
Man sah beide Herzchen schlagen.


LG
Iris mit 2 Minis im Bauchi 25SSW

Beitrag von sophia79 13.12.09 - 20:14 Uhr

Hallo Maja,

was ist denn die Indikation für eineiige Zwillinge? Teilen sie sich zwangsläufig eine Plazenta? Ist das das Ausschlaggebende? Oder gibt es da noch Anderes zu beachten?

lg
S.

Beitrag von cbetty 13.12.09 - 20:16 Uhr

Bei mir hat man am Ende der 12. SSW bemerkt, das es Zwillinge sind. Der Doc sagte mir, das er die Vermutung hat, das es eineiige sind, denn sie teilten sich eine Fruchthöhle, waren aber durch ein dünnes eihäutchen getrennt. Dies wurde mir später auch des öfteren gesagt. Aber sie tatsächlich eineiig sind, kann nur ein Blttest 100% beweisen.

LG und alles Gute Christina

Beitrag von jenn82 13.12.09 - 20:35 Uhr

Und wann wurde die SS bei dir festgestellt?

LG Jenny

Beitrag von cbetty 13.12.09 - 20:53 Uhr

Bei 5+1
Trotz 6x US hat niemand den 2. Krümel bemerkt. Erst als ich in der 12.SSW in die Klinik wegen extremen erbrechens mußte, bemerkte es der 4. Doc.

cbetty