*GESTOLPERT*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sumpfdotterblume83 13.12.09 - 19:01 Uhr

Guten Abend zusammen,
ich bin eben beim Spazierengehen gestolpert und gefallen. Gott sei Dank bin ich seitlich gefallen - also aufs rechte Bein und mit der rechten Hand konnte ich verhindern, dass ich komplett falle und habe mich mit dieser Hand abstützen können.

Ich frage mich nun, ob ich lieber in die Klinik fahren sollte. Schmerzen habe ich keine und Blutungen oder Ähnliches sind auch nicht aufgetreten.

Was meint ihr?
Kann so ein Sturz aufs Bein/auf die Hand auch ohne dass ich Schmerzen habe, Verletzungen ausgelöst haben?

Ich danke euch für eure Antworten.
LG

Beitrag von salma86 13.12.09 - 19:03 Uhr

Ich habe gestern erst gelesen, das ein normaler Sturz dem Baby nicht schadet... Bin aber allerdings keine Ärztin oder so, deswegen kann ich für nichts garantieren :-)

Bewegt sich das Baby normal? Bist du irgendwie an den Bauch gestoßen?

Beitrag von sumpfdotterblume83 13.12.09 - 19:06 Uhr

Ich bin defintiv nicht auf den Bauch gefallen. Ich konnte mich mit der rechten Hand so abfangen, dass der Oberkörper nicht in Berühung mit dem Boden gekommen ist. Lediglich das rechte Bein (Wade außen) tut mir weh. Aber das soll das kleinste Übel bei der ganzen Sache sein.

In der Zwischenzeit hat der kleine auch schon wieder mal gestrampelt.... Ob er jetzt mehr oder weniger aktiv war, kann ich nicht sagen. Ich denke so wie immer....

Beitrag von salma86 13.12.09 - 19:12 Uhr

Scheint also alles in Ordnung zu sein. Ich denke du musst dir keine Sorgen machen. Falls du dir dennoch unsicher bist geh doch einfach ins KH, wozu zahlt man schließlich den hohen Beitrag für die Krankenkasse ;-)

Beitrag von sumpfdotterblume83 13.12.09 - 19:15 Uhr

Ich danke dir für die schnelle Antwort.
Ich werde mich jetzt einfach aufs Sofa legen und mir keine großen Gedanken mehr machen - habe schließlich auch KEINE Schmerzen im Bauchbereich.
Sollte ich den Krümel heute Abend nicht mehr spüren, oder sollte ich doch total unsicher sein werde ich noch ins KH fahren.

Danke und dir noch einen schönen Abend. :-)

Beitrag von suriya 13.12.09 - 19:14 Uhr

ich bin neulich gestolpert und fett auf die knie gefallen,meine fä fand das gut das ich zum abklären ins kh gefahren bin-lieber einmal mehr kucken lassen.

Beitrag von sumpfdotterblume83 13.12.09 - 19:16 Uhr

Das denke ich mir eigentlich auch.....aber ich habe absolut keine Schmerzen.
Hmm....jetzt werde ich mir doch unsicher.