Wie nur ruhig bleiben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mineos 13.12.09 - 20:08 Uhr

Hallo,

ich bin sooo hibbelig und die Zeit vergeht gaaar nicht :-(

Ich bin heute ES+9 und ich kann es echt nicht abwarten, bis ich endlich testen kann. Wie soll ich die Zeit bis min. Fr denn nur noch abwarten? Warscheinlich werd ich doch noch ein paar Tests in den Wind schießen bis dahin und mich danach tierisch über mich ärgern. Argh!!

Wie macht ihr das nur, die Zeit rum zu kriegen ohne dauernd zu hibbeln und an nichts anderes zu denken? Ich werde echt noch wahnsinnig. Für Tipps bin ich sehr dankbar.

Mein Mann hibbelt mit und das macht es irgendwie noch schwerer #klatsch

LG

Beitrag von moccassine 13.12.09 - 20:20 Uhr

Hab nicht unbedingt ein Trick, das die Zeit schneller rum geht, aber ich "gönn" mir in der Zeit einfach ein paar sachen, die ich mir mit einem positiven Schwangerschaftstest nicht erlauben würde. (Was dann natürlich nicht weiter schwer fällt :-) )

Wie zum Beispiel bei dem Wetter extrem heiß baden, oder Salami und Rohmilchkäse essen, was man nachher nicht mehr tun sollte. Auch ein Glühweinchen oder hier und da ein Latte Macchiato mehr genehmige ich mir, wenns erst kurz nach dem ES ist.
Versuch das beste aus der Zeit zu machen, kann Dich aber nur zu gut verstehen... :-)
Viel Glück

Beitrag von meike029 13.12.09 - 21:27 Uhr

Hallo Mineos,

sich mit anderen Dingen beschäftigen. Die Arbeit lenkt meist ab. Sich mit seinen Hobbys beschäftigen, mal wieder ins Kino gehen oder nen richtig schönen Wellnesstag/-abend machen oder mal ein gutes Buch lesen.

Gruß Meike