Was mitbringen zum Advents-Frühstück in der Spielgruppe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melmystical 13.12.09 - 20:17 Uhr

Nächste Woche haben wir schon das letzte Mal Spielgruppe für dieses Jahr und in der letzten Stunde machen wir eine Art Adventsfrühstück.

Letztes Jahr war ich noch recht neu und habe nur ein paar Babykekse hingestellt. #hicks

Dieses Jahr möchte ich gerne Kaffee und Früchtetee mitnehmen. Was könnte man den zu Essen hinstellen? Wir haben uns zwar darauf geeinigt, dass wir kein Frühstück mit Brötchen und so wollen, aber eine Kleinigkeit sollen die Kinder ja trotzdem essen.

Ich möchte halt was mitbringen, was alle mögen und trotzdem "eltern-gerecht" ist, es sind bestimmt ein paar Alnatura-Dinkel-Vollkorn-Mütter dabei und ich möchte Diskussionen vermeiden. ;-)

Was meint ihr, was könnte ich mitbringen?

#danke

Gruß

Melanie + Simon (23 Monate)

Beitrag von woelkchen1 13.12.09 - 20:20 Uhr

Obst- und Gemüsesandwichs mit Plätzchenformen ausstechen!

Beitrag von urmele111 13.12.09 - 20:52 Uhr

Nimm ein bißchen Obst und die Maiswaffeln von Alnatura mit, das ist bei uns immer der Renner.

Gruß
urmele111

Beitrag von marathoni 13.12.09 - 21:13 Uhr

Kaufe beim Metzger ein paar leckere Wienerle und schneide sie schräg in 3 Teile. Kommt bei uns immer gut an.
Oder du holst beim Bäcker Laugenstangen und schneidest sie in 2 Teile. Wird auch gerne genommen.
Einen Obstteller mit kleinen kernlosen Trauben , Mandarinenstücke ( halbieren ) und evtl. kleine Käsestücke dazu.
Mini- Salamis sind auch immer angesagt. ( keine scharfen ).

Beitrag von charlotte80 13.12.09 - 21:19 Uhr

Alnatura-Dinkel-Vollkorn-Mütter #rofl

Sorry ich hab keinen guten Tipp aber ich musste gerade echt lachen als ich das las. Hmmm... vielleicht kannst du ja kleine Muffins backen? Also nicht die normale Größe sondern so Minidinger, aus irgendeinem - mehr oder weniger - gesunden Teig :-D
Oder Käsefüße (nikolausstiefel-ausstecher) :-p http://www.chefkoch.de/rezepte/49891017327994/Kaesefuesse.html
Minibrezeln oder Laugenstange geschnitten, Mini-Wiener, Obstteller (mandarinen, weintrauben...)

Puh, gar nicht so einfach...