ödipus-Komplex?? Gibt es das wirklich?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von hanya 13.12.09 - 20:24 Uhr

Hallöchen,

meine Freundin hat eine 4-jährige Tochter, die ihrer Mutter gegenüber sehr feindselig ist, aber sich sehr zu ihrem Vater hingezogen fühlt. Sie mag nur mit ihrem Papa etwas unternehmen und lässt ihre Mutter links liegen, obwohl die Mutter ganz lieb zu ihr ist.

Ist es tatsächlich der Ödipus-Komplex? #kratz

Wie sollen die Eltern mit dieser Situation umgehen?

lieben Gruß, #danke für die Antworten
hanya

Beitrag von sancha01 13.12.09 - 20:46 Uhr

http://www.gesundheit.de/wissen/medizinische-begriffe/oedipuskomplex/index.html
Hab ich grad mal gegoogelt.
LG Sancha :-D

Beitrag von lisasimpson 13.12.09 - 22:15 Uhr

das wäre dann ds weibliche pendant- der" elektra-komplex"

ich finde das alles sehr schön aufgearbeitet in Bruno Bettelheims "kinder brauchen Märchen"

lisasimpson

Beitrag von ayshe 14.12.09 - 09:07 Uhr

generell haben so kleine kinder immer wieder phasen,
in denen sie einen elternteil völlig bevorzugen.
das wechselt dann aber auch immer mal wieder.

Beitrag von robingoodfellow 14.12.09 - 13:05 Uhr

Hi,

ich glaube eher das ist eine Phase.

Als meine Schwester und ich klein waren war meine Schwester Mama-Kind und ich Papa-Kind. Jetzt sind wir Erwachsen und es hat sich gegeben.

Mein kleiner Sohn ist total Papa-Fixiert wenn er zu Hause ist. Das geht soweit dass ich ihn gar nicht anfassen darf. Weder Jacke an-ausziehen oder zumachen, noch essen schneiden etc.

Mein Großer ist eher meiner. Aber das kann sich alles noch ändern.

Ich glaube in diesem Alter kann man noch nicht von einem Komplex sprechen.