Oh Oh...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von besser so 13.12.09 - 21:05 Uhr

Hallo..
Ich habe heute mehrmals mit meinem Freund geschlafen (mit Kondom).
Er war einmal kurz in mir drinnen (verirrt hat er sich ;))
und auch vorher ging es heiß her und wir waren beide ziehmlich feucht als wir uns aneinander gerieben haben.(Sorry).Das dicke Ende war dann das das Gummi in mir stecken geblieben ist (allerdings schaute noch der Öffnungszippel n bissel raus).
Ich nehme eigentlich die Pille doch muss ich zur Zeit Antibiotikum nehmen (Ind er Packungsbeilage wurde darauf hingewiesen das kein Emfängnisschutz während der Einnahme besteht).
Ich habe gestern nach meiner Menspause normal wieder mit der Pillenpackung angefangen.Bin also am Anfang meines Zyklus.
Dennoch mach ich mir ein wenig Sorgen.
Was meint ihr?Muss ich mir Sorgen machen?

lieben Gruss
und DANKE

Beitrag von jenny.c 13.12.09 - 21:47 Uhr

eigentlich nicht aber wenn du dan in der nächsten pause deine mens nicht bekommst geh dann zum arzt fang einfach wieder mit der pille an und nehmen sie so wie sonst auch

Beitrag von karra005 13.12.09 - 23:00 Uhr

Sie sollte auf jeden Fall einen SST machen, auch wenn sie das nächste mal ihre Mens bekommt, denn man kann auch mit Pillenblutung schwanger sein.
TE: mach einfach nach 19 Tagen nach der Panne einen Test, dann ist er aussagekräftig genug. Die Ex meines Freundes ist nämlich so auch schwanger geworden(nur hat sie nicht zusätzlich verhütet).