morgen fä termin und immernoch hoffnung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kutschelmutschel 13.12.09 - 21:59 Uhr

huhu ihr lieblingshibbelienchen...

erklärt mich bitte mal für blöd, aber ich habe selbst nach den heftigen blutungen der letzten tage morgen noch hoffnung, das da ein krümel sein könnte...vll hatte ich ja zwei krümel und eins ist davon abgeblutet...man ich mach mich echt grad verrückt und fertig...was meint ihr, kann da noch n hauch einer chance sein, das es so war mit dem abbluten? denn meine "mens" war nur drei tage, ich hab noch brustaua, tempi ist noch 0,4 grad über cl und ab und zu ein ziehen im ul...aber blutungen sind seit gestern abend weg...

man das ist doch alles kacke #schmoll

euch noch einen schönen abend und #liebdrueck

Beitrag von tiger89 13.12.09 - 22:03 Uhr

also ganz ganz ehrlich???

ich könnte es mir nicht vorstellen :-(

sorry! aber kopf hoch#liebdrueck

Beitrag von kutschelmutschel 13.12.09 - 22:05 Uhr

das in meiner vk ist das neue zb :-) das sagt ja noch nicht wirklich was aus ^^

Beitrag von fraeulein-pueh 13.12.09 - 22:03 Uhr

Naja, theoretisch ja. Ich hab ja deshalb diesen Zyklus auch nen Test gemacht.

Mens kam verspätet, dann nur ganz kurz und dann war die Tempi auch um bis zu 0,6° C höher als in den Zyklen zuvor an den selben Zyklustagen...

Beitrag von kutschelmutschel 13.12.09 - 22:04 Uhr

hmmm ich will ja eigentlich nicht daran denken, aber irgendwie schleichen sich diese gedanken allein in meinen kopf...