Blöde Frage ??

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von anne50939 13.12.09 - 22:13 Uhr

Guten Abend zusammen...

ich habe heute unserem kleinen 10 Wochen alt das erste mal einen Schlafanzug unter den Alvi Aussensack gezogen. Denn es ist ja ganz schön kalt. Zieht man denn dann den Innensack über den Schlafanzug und dann den Aussensack oder lässt man den Innensack dann weg. Sonst hatte er immer nur nen Langarmbody Innen und Aussensack an.

Lieben Dank für Eure Antworten
Anne

Beitrag von dentatus77 13.12.09 - 22:18 Uhr

Hallo!
Eigentlich ist der Innensack als Schlafanzugersatz gedacht. Wenn es allerdings sehr kalt ist und das Baby frierend wach wird, kann man auch Schlafanzug und Außensack anziehen. Dann würd ich aber nen dünnen Schlafanzug nehmen.
Liebe Grüße!

Beitrag von anne50939 13.12.09 - 22:22 Uhr

Danke für deine Rasche Antwort.

Ich habe Ihm diesen Tschibo Nikischlafanzug angezogen.

Ach mano... das man auch immer alles richtig machen will. #zitter
Liebe Grüße

Beitrag von danyh1978 14.12.09 - 10:18 Uhr

Luisa ist eine kleine Frostbeule. Da ich die Heizung nicht aufdrehen möchte (wie haben so 18/19 Grad) ziehe ich Luisa folgende Sachen an:
Schlafanzug
Alvi Innensack
Alvi Außensack

Mittlerweile haben wir aber auch die dicken mit Ärmeln von Sterntaler.