angst vor der nacht...symphysenlockerung!aua!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samira83 13.12.09 - 22:37 Uhr

oh mann, wieder is ein tag geschafft, schön, wenn da nicht noch die furchtbare nacht wäre...mir grausts voll vor dem ins bett gehen, weil ich dann wieder von übelsten symphysenschmerzen gequält werde...drehen kann echt ne wahnsinns qual sein:-(besonders wenn dann auch noch der bauch hart wird und ich das gefühl hab dass ich mir gleich in die hose mach...die letzten wochn sind echt anstrengend...
aua, hab grad ne wühlmaus im bauch!wahnsinn drückt die kleine nach unten!
sooo, jetzt is genug mit gejammer!
#danke fürs zuhören, aber manchmal muss man sein leid eben los werden
lg an alle mitleidenden!
samira 38+3ssw

Beitrag von binci1977 13.12.09 - 22:44 Uhr

Hi!

Also mit einer Symphysenlockerung möchte ich auch nicht gestraft werden. Du arme.

Durchhalten, hast es bald geschafft.

LG Bianca 19.SSW

Beitrag von keep.smiling 13.12.09 - 22:45 Uhr

Oh das kenne ich. Bei mir ist dann nachts die Fruchtblase geplatzt und nach 4h war der Zwerg da.
Also bei dir gehts vielleicht auch so schnell, weil alles schon so locker ist. Bei mir waren die Symphysenschmerzen nach der Entbindung weg, zumindest im normalen Alltag, mit Sport muß man schon warten und während dem Stillen ist ja auch alles noch lockerer. Hast es ja bald geschafft!
Alles Gute!
LG k.s

Beitrag von samira83 13.12.09 - 22:47 Uhr

wie weit warst dann als die fb geplatzt ist?
wenn dieses dofe ding nur mal platzen würde, dann hätte diese qual mal ein ende...

Beitrag von keep.smiling 13.12.09 - 22:48 Uhr

37+2 also 3 Wochen zu früh ;-)
LG k.s

Beitrag von fonziemay 13.12.09 - 22:50 Uhr

ich fühle mit dir, plage mich auch schon seit einigen wochen damit rum. fühl mich nachts immer wie ne 80jährige oma - obwohl, meine oma kommt mir mit ihren 83 jahren derzeit doch noch fitter vor als ich #rofl

was mir allerdings teilweise echt hilft, ist ein kissen unter dem bauch. das nimmt ein bißchen die schwerkraft, wenn man auf der seite liegt - der bauch zieht sonst nämlich automatisch nach unten und belastet die gelenke noch zusätzlich. also probier's mal aus! wie gesagt, bei mir hilft es manchmal richtig gut. aber auch nicht immer...

ansonsten haben wir's ja bald geschafft #huepf

may + #ei et-13

Beitrag von keep.smiling 13.12.09 - 22:52 Uhr

...und ein Kissen zwischen die Knie!
Und das auch mit ins KH nehmen.

LG k.s