gehöre jetzt wieder zu euch

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bambaluh 13.12.09 - 22:44 Uhr

hallo,
komme gerade aus dem kh, hatte seit freitag so leichten braunen schleim nach toilette. hatte das vor 2 wochen auch mal, bin dann zum arzt, da war alles i.o. mit dem baby. heute haben sie festgestellt das es keinen herzschlag mehr hat!#heul
es ist ca. ein bis zwei tage nach der untersuchung vor zwei wochen gestorben! ich habe 04 eine gesunde tochter geboren, dann genau vor einem jahr hatte ich meine 1. fg in der 7. ssw und jetzt schon wieder! das ist so ungerecht und tut so schrecklich weh! ich versteh einfach nicht warum! ist mit mir irgendwas falsch!? muß morgen früh zur ausschabung! sorry für mein gejammer, ich weiß euch geht es genau so schlecht! ich wollte nur einfach so gerne ein baby und jetzt hab ich den mut verloren es noch mal zu versuchen, ich glaube das würde ich nicht packen.
lg vanessa

Beitrag von sumsi77 13.12.09 - 23:01 Uhr

hey süße,
lass dich drücken #liebdrueck
ich war freitag zur ausschabung, war in der 11.wo.
leide mit dir und bin unendlich traurig #heul
es gibt keine tröstenen worte dafür...kopf hoch
wir schaffen das...
lg steffi

Beitrag von bambaluh 14.12.09 - 06:48 Uhr

vielen dank! ich mache mich jetzt langsam auf den weg. ich wünsche auch dir ganz viel mut und kraft! #liebdrueck
lg vanessa

Beitrag von unicorn1984 20.12.09 - 20:58 Uhr

Es tut mir so schrecklich Leid, ich lernte in meiner Kiwu Zeit eine ganz nette Frau kennen wir verstanden uns gut wir brauchten ja auch lang genug um schwanger zu werden.

Sie musste innerhalb von 1 Jahr 2 FG´s durchstehen und als sie dann wieder schwanger wurde verlief es erst mal gut und dann die Diagnose Down Syndrom und sie überlegte lang ob sie das Kind behalten soll oder nicht und sie tat es und ich war keine 6 Wochen nach ihrer SS Verkündung auch wieder schwanger.

Aber sie gab mir soviel Kraft sie machte mir soviel Mut und musste doch selbst soviel mehr leid durchmachen.

Mein Urgroßoma verlor sogar 4 Kinder und hatte es doch geschafft selbst noch 3 Kinder zu bekommen.

Das du jammerst ist doch vollkommen in Ordnung schließlich ist es ein Forum.

Gib deiner Seele auch Zeit es zu verkraften, wenn du jetzt so fühlst dann verhüte lieber, hör auf dein Herz!

*kerze* für deine beiden Sternchen