Bronchitis mit Fieber

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jania 13.12.09 - 23:15 Uhr

Guten Abend ihr Lieben,

habe seid Freitag eine fette Bronchitis. War deswegen freitags abends a
auch in der Notdienstpraxis. Habe Amoxicillin bekommen und Paracetamol gegen das Fieber.

Jetzt mache ich mir irgendwie Gedanken, ob mit dem Baby alles in Ordnung ist. Die Ärztin hat extra nochmal nachgeschlagen, ob ich beides nehmen darf, aber trotzdem kommen die Gedanken immer wieder hoch. Vorallem, da die "Begleiter" der Frühschwangerschaft nicht mehr da sind (hab ich bis Freitag echt genossen), ich mein Baby aber auch noch nicht spüre (bin in der 14. SSW). Sonst habe ich immer meinem Gefühl vertraut, dass alles gut ist, aber im Moment klappt das nicht.

Meint ihr, ich kann meine FÄ bitten, dass ich die kommende Woche nochmal zur Kontrolle kommen kann? Hätte erst wieder am 11.1. einen Termin.

Vielen Dank für eure Meinungen,

Jania

Beitrag von fonziemay 13.12.09 - 23:21 Uhr

klar, geh einfach vorbei und sag, du machst dir sorgen wegen der bronchitis und der medikamente. das wird sie sicher verstehen!

Beitrag von jania 14.12.09 - 13:28 Uhr

Danke für deine liebe Antwort! Rufe heute Nachmittag mal bei meiner FÄ an. War heute morgen schon beim Hausarzt, der sagte auch, dass das Penicillin sei kein Problem und hat mich die ganze Woche krank geschrieben.

Lg, Jania