Keim bei meinem frühchen bitte um antwort!!!!!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nesex 13.12.09 - 23:19 Uhr

hallo
habe heute erfahren das mein frühchen ein keim hat.die schwester hat gemeint dem kleinen schadet es nicht aber für uns wäre er nicht gut.wickeln durfte ich auch zum ersten mal,ist das was gefährliches???????geht dieser keim wieder weg????ich hatte bronchitis aber bin immer mit mundschutz zu ihm und gewaschenen und desinfizierten händen könnte ich was gemacht haben???#zitter

Beitrag von charli81 14.12.09 - 08:12 Uhr

hey,

du musst schon sagen, um welchen keim es sich handelt;-)
dann kann ich dir vielleicht weiterhelfen


lg charli

Beitrag von yvschen 14.12.09 - 10:36 Uhr

Hallo was für Keim ist es denn? Meine zwillis wurden auf der intensiv mit mrsa angesteckt. Sind auch jetzt noch am Popo positiv. Mund und Nase negativ. Der Keim macht den 2 nix aus ist aber im Krankenhaus gefährlich. Schreib mich per pn an wenn es das ist.


Lg Yvonne