nochmals auf das eine zähnchen zurückzukommen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von naddel1101 13.12.09 - 23:20 Uhr

hab ja gestern schon gefragt ob eure au so spät zähne bekommen haben...

jetzt iss es so hab heut gesehen das das zähnle net weiter wächst ( vielleicht mein ich es auch nur) aber der wächst net gerade ist das normal werden die dann noch grad??

Beitrag von maus879 14.12.09 - 09:26 Uhr

Hallo

ich kenne deine Frage von vor zwei Tagen nicht. Aber mein Sohn, der im Übrigen fast genauso alt ist wie deine Tochter, war früh dran mit den Zähnen und hat jetzt schon den 9. bekommen.

Aber das muss ja nicht bei allen so sein. Ich kenne auch eine Mutter die ewig gewartet hat bis ihr Sohn Zähne bekommen hat und dann ging auf einmal alles sehr schnell.

Es ist auch ganz normal dass der Zahn langsam wächst. Bei meiner Tochter hat es ewig gedauert bis ein Zahn durch war. Das ging so über 2-3 Wochen.

Bei ihr waren die Zähne schön gerade. Bei meinem Sohn sind sie leider schief geraten. Entweder das gibt sich noch wenn der Kiefer wächst oder er hat halt meine Zähne vererbt bekommen.

Wenn du selbst mal einen Zahnarzttermin hast dann nimm deine Tochter mit und lass schon mal reinschauen. Weniger deswegen weil der Zahn schief ist sonder mehr dass deine Tochter sich an den Zahnarzt gewöhnt. Ich nehme meine Kinder auch immer mit.

lg
maus