Ab welcher ssw kein frühchen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bluangel24 13.12.09 - 23:33 Uhr

Hi kugelis,
hab da mal ne frage ab welcher ssw ist das baby bei der geburt kein frühchen?
Lg Jacqueline

Beitrag von emilylucy05 13.12.09 - 23:36 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiß ist das ab der 37. ssw.
Hat ein Baby bei der geburt aber ein gewicht von weniger als 2.500 gr gilt es auch als frühchen.

LG emilylucy

Beitrag von shorty77 14.12.09 - 07:06 Uhr

Ab 37+0 SSW, also die 37. SSW MUSS abgeschlossen sein.

Unter 2500 g gilt es als Mangelgeburt.

Beitrag von cassiopeia76 14.12.09 - 09:36 Uhr

HAbe da mal ne Frage: was heißt denn Mangelgeburt?

Meine Kids hatten beide "nur" 2500 g und kamen einmal in der 41. und einmal in der 40. SSW, waren also voll ausgereift. Bei meiner ersten sagte man sogar: sie sei "fast schon zu lange dringewesen", weil das Fruchtwasser bereits ihre Haut angegriffen hatte.

Wegen des Geburtsgewichtes hat niemald jemand etwas gesagt. Aber das hieße ja, ich bin beide Male knapp an einer "Mangelgeburt" vorbeigerutscht. Auch dieses Kind wird wieder zierlich und klein werden und man geht davon aus, dass es früher kommt, also NOCH LEICHTER sein wird als die ersten beiden.

Was bedeutet das für mich/das Baby?

Ich dachte immer. zierliche Eltern - zierliche Kinder! Ich werde wohl NIEMALS ein normalgewichtiges Kind bekommen. Bin selbst aber auch untergewichtig, ohne etwas dafür zu können. ebenso mein Mann. Ich wusste nicht, dass das Geburtsgewicht ein Problem sein könnte. Ich dachte bisher immer, nur die SSW sei wichtig#kratz.

Beitrag von kroenchenprinzessin 14.12.09 - 07:46 Uhr

Da ich ja ne Hausgeburt plane, habe ich meine Hebi natürlich auch gefragt ab welcher SSW ich zu hause entbinden darf, sie meinte 36+0.
Ich denke wenn es da noch als Frühchen gelten würde, dürfte ich das ja nicht ;-)

LG Becky mit BabyBoy#klee34.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html