Wann nun testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von coraline718 14.12.09 - 09:09 Uhr

#gruebelSo, ich hatte ja gesagt daß mein 2. ZH immer zu kurt war.ca. 9-10 Tage. nun habe ich diesen Zyklus Accnucaston verschrieben bekommen. Prima- aber wie lang ist nun normal.?
Hatte ES am 30.11 ( lt. Mittelschmerz) und lt Tempi. ca. 30.11./01.12.
Somit wäre ich ja nun schon 14 Tage nach ES- aber wann ist NMT?????
Trau mich nicht zu testen.
Temp. ist noch schön oben,

Beitrag von alex1501 14.12.09 - 09:13 Uhr

Also, der ES findet doch immer i.d.R. ca. 14 Tage vor Ende des Zyklus statt. Hast also lang genug gewartet. Ich denke, wenn Du tatsächlich schwanger bist, könntest Du heut schon zu jeder Tageszeit testen, also nicht unbedingt mit Morgenurin.
Wenn Du noch unsicher bis, warte diesen Tag noch ab und teste morgen früh! Viel Glück!!!#klee

Beitrag von coraline718 14.12.09 - 09:25 Uhr

So, habe getestet- leider blütenweiß negativ:-(
wir also bald die Mens kommen. #schmoll

Beitrag von coraline718 14.12.09 - 10:08 Uhr

So, jetzt hab ich meine Test nochmal nach ca. 40 min angeschaut und nun ist da eine schwache Linie?????
ist vielleicht doch noch hoffnung oder kommt die halt nach einer Weile - Hatte den cyclotest -
Bin voller Hoffnung und verwirrt, da ich ja den ganauen NMT nun nicht kenne.#zitter