SST an NMT+4

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von taricha 14.12.09 - 09:16 Uhr

Hallo zusammen,

Ich hätte da mal eine Frage zum SST.

Ich hatte am 26./27.11. meinen Eisprung. 8 Tage später begann die Übelkeit, die mich bis heute begleitet.

Vergangenen Freitag habe ich dann zum ersten Mal mit einem 25er Test getestet. Nach 3 Minuten war absolut nix zu sehen, aber nach etwa 8 Minuten war sie plötzlich da, eine ganz helle zweite Linie. Okay, dachte ich, war etwas zu früh, wiederholen wir das halt morgen nochmal. Am Samstag das selbe, nach 3 Minuten noch nix, aber immerhin nach 5 Minuten dann eine ganz leichte zweite Linie.

Also hab ich das ganze heute bei NMT+4 nochmal wiederholt. Jetzt konnte man zwar nach 3 Minuten was erahnen, aber ebenfalls erst nach 5 Minuten war wirklich was zu erkennen.

Ist das normal, dass der HCG-Wert bei NMT+4 so niedrig ist, dass der SST kaum anschlägt? Und wieso war das Ergebnis heute nicht deutlicher? Hat diesbezüglich jemand Erfahrung? Eigentlich heißt es ja, dass ein positives Ergebnis nach spätestens 3 Minuten angezeigt wird und der Test nach 10 Minuten nicht mehr auswertbar ist, aber was ist dazwischen?

Da ich vor kurzen eine FG in der 6. SSW hatte, bin ich wohl ein wenig übersensibel.

Wäre lieb, wenn jemand seine Erfahrungen mit mir teilen könnte.

LG
Bettina

Beitrag von wmbaby2006 14.12.09 - 11:33 Uhr

Hallo Bettina,

war bei mir letzte Woche genauso. Am NMT + 0 2 unterschiedliche Tests, beide positiv, aber erst nach ca. 3 - 5 Minuten. Am NMT + 3 dann nochmal getestet und wieder schwach positiv. ( war wieder eine andere Marke, schiebe es mal darauf ) Habe noch keine Mens und morgen einen Termin beim Arzt.

Alles Gute für Dich.