Zweitname

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von puffel0805 14.12.09 - 10:44 Uhr

Hallo, guten Morgen! #tasse

Wir sind immer noch auf der Suche nach einem zweiten Namen für unsere Maja.
Am schönsten finden wir nunmal Maja Sophie. Nun ist es ja so, das Sophie so oft gewählt wird, aber uns wird der Name nicht über. Ich höre und spreche ihn gerne.

Kennt ihr denn noch einen ähnlichen Namen (außer Marie), der genauso lang ist, schön klingt (auf ie) und vor allem von der Betonung genauso ist #kratz?

Ich habe das Gefühl, das nur Sophie passt.

Lieben Dank schonmal #liebdrueck, Anett

Beitrag von nayita 14.12.09 - 11:32 Uhr

Maja Sophie ist doch schön... nur würde ich Maya wohl so schreiben, einmal wegen der Biene und dann auch weil ich in Spanien lebe und das hier sonst ma"ch"a (wie in Bu"ch") ausgesprochen werden würde - und maja heisst dann auch soviel wie "hübsch, nett" und würde wohl von keinem als Name angesehen werden...

Beitrag von sol-04 14.12.09 - 11:45 Uhr

Sie lebt ja nicht in Spanien;-).

Beitrag von sol-04 14.12.09 - 11:48 Uhr

Maja Julie
Maja Leonie
Maja Lee
Maja Zoe

Du hast recht, da gibts echt nicht viel was schön dazu klingt. Namen die auch mit a enden, hören sich nicht so toll dazu an. Aber wenn der Rufnahme eh nur Maja ist und euch Sophie gefällt dann würde ich den trotzdem als Zweitnahmen nehmen.

LG Natalie

Beitrag von puffel0805 14.12.09 - 13:06 Uhr

Hallo Natalie,

wir hätten auch Maja Leonie genommen, aber Leonie heißt schon meine Nichte, das kommt nicht so gut an.
Danke dir!