17te SSW...hattet Ihr Babybewegung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uma2512 14.12.09 - 11:12 Uhr

Hallo,

bin ab heute in der 17ten SSW...und kann mich nicht mehr erinnern ab wann man das baby spuehren sollte...is doch jetzt der 5te monat oder?

wie sind/ waren eure Erfahrungen?

lg

uma 16+1

Beitrag von mupfel83 14.12.09 - 11:12 Uhr

#verliebtbin 16+2 und merks ganz deutlich.

Beitrag von julepopule 14.12.09 - 11:21 Uhr

Ich bin 16+5...machnmal merk ichs nicht...wenn ich nervös bin oder stress habe, dann merk ichs sehr deutlich....fühlt sich an wie leichte zuckungen im unterbauch....

Beitrag von baby.2010 14.12.09 - 11:20 Uhr

hei,meine ersten 2 spürte ich (jedenfalls bewusst;-)) ab halbzeit, die weiteren ab ca.16.ssw, diesen wurm schon seit 11.woche#freu

Beitrag von mercedes83 14.12.09 - 11:21 Uhr

Hey Uma..
hab mein Baby bei 17 ssw nur sehr wenig gespürt, aber jetzt eine woche später bei 18ssw merke ich es täglich mehrmals..ist unbeschreiblich schön und man wartet schon immer auf den nächsten Stupser!
Alles Gute und Du wirst es sich er auch bald doller merken und dann kann man es endlich deuten!!!
Mfg Mercedes 17+3 #baby

Beitrag von lilie80 14.12.09 - 11:32 Uhr

hi,

ich hatte paulchen erst in der 20.ssw (mit hilfe vom angelsounds) gespürt... war eben n spätzünder ;-) ist also ok, wenn du noch nichts spüren solltest :-)

LG
Nicole

Beitrag von sidera 14.12.09 - 11:34 Uhr

Hallo,

also in meiner 1. SS hatte ich bei 15+4 die ersten "platzenden Seifenblasen" im Bauch und so um die 18. SSW herum ganz deutliche Kindsbewegungen.

In der jetzigen SS merke ich diese Seifenblasen so seit cirka der 14. SSW und seit ein paar Tagen (hab gleichen ET wie Du), deutliche Kindsbewegungen. Allerdings nicht sehr häufig und wenn dann nur kurz und wenn ich zur Ruhe komme. Bin ich abgelenkt, merke ich es nicht. Dafür müssen sie schon noch ein bisschen stärker werden.

Gestern hatte ich das erste Mal das Gefühl, dass ich es durch die Bauchdecke gemerkt habe, bin mir aber nicht sicher. Hab die Hand auf dem bauch gehabt und da kam ein sehr deutlicher Tritt. Hatte mir eingebildet, dass ich es auch mit der Hand gemerkt habe, bin mir aber nicht sicher.

Liebe Grüße

Mandy

Beitrag von uma2512 14.12.09 - 11:49 Uhr

danke fuer eure Antworten :)

lg

uma