Geld von der Krankenkasse im Erziehungsurlaub? 2 SS!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunny007 14.12.09 - 11:24 Uhr

hallo,
sagt mal bei meiner "großen" hab ich 6 wochen vor der geburt und 8 wochen nach der geburt je 13.-€ p.T. von der KK bekommen. Da ich ja noch im Angestelltenverhältnis bin hat mir jetzt ne freundin gesagt ich bekomme das wieder?!

ist das wahr?

lg bunny007

Beitrag von tanjaz84 14.12.09 - 11:26 Uhr

Hallo,
ja das stimmt. hab schon mit meiner Kasse telefoniert weil ich es auch nicht glauben konnte.
Stimmt aber.
Lg Tanja mit Zoe (10 Monate) und #ei (24 Woche)

Beitrag von bunny007 14.12.09 - 11:29 Uhr

SUPI:
meine tochter ist aber schon 19 monate und ich bin erst in der 18 ssw... d.h. ich bin aus der elternzeit/geld geschichte schon draussen.. und ich bekomm es trotzdem.. kann es nicht glauben #huepf

Beitrag von eule1206 14.12.09 - 11:33 Uhr

Huhu bunny007,
Du musst zu Beginn Deiner Schutzfrist (also die 6 Wochen vor dem ET) noch in Elternezeit sein. D.h. Deine Beschäftigung muss noch fortbestehen. Sofern dies der Fall ist, bekommst Du das Mutterschaftsgeld von der KK nur halt nicht den Zuschuss vom AG.
Auf das Elterngeld wird das aber angerechnet.
LG Nicki

Beitrag von bunny007 14.12.09 - 11:40 Uhr

ok..
sag mal weißt du auch ob das 5 tage pro woche gerechnet wird oder 30 tage pro monat?


ich hab fragen ;-)

lg

Beitrag von eule1206 14.12.09 - 11:50 Uhr

Da ich vom Fach bin kein Problem ;-)
Also das Mutterschaftsgeld wird kalendertäglich ausgezahlt. Insgesamt für 99 Tage bei einer normalen Entbindung (sprich keine Frühgeburt).
LG Nicki

Beitrag von bunny007 14.12.09 - 11:53 Uhr

ach super.. deswegen lieb ich urbia #verliebt
das heißt ich bekomme dann 99 x 13 €

jipi. das kinderzimmer ist bezahlt ;-):-p

Beitrag von eule1206 14.12.09 - 11:56 Uhr

ja genau ;-)
Aber wie gesagt, das wird aufs Elterngeld angerechnet.
LG Nicki

Beitrag von bunny007 14.12.09 - 12:02 Uhr

weißt du auch wie? ich bekomme doch jetzt die 300€ + 70 euro geschwisterbonus oder?

Beitrag von eule1206 14.12.09 - 12:05 Uhr

nein, das weiß ich leider nicht wie und in welcher Höhe das angerechnet wird.
Schau vielleicht mal hier http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/BMFSFJ/familie,did=116804,textfragment=116862.html#fragment
oder direkt mal beim Versorgungsamt anrufen.
LG Nicki

Beitrag von bunny007 14.12.09 - 12:08 Uhr

das versuch ich schon seid zwei stunden.. erst geht keiner ran, dann war besetzt und jetzt ist mittag also nur der ab :-[ typisch echt!

Beitrag von ulrike7 14.12.09 - 11:53 Uhr

hallo Nicki
jetzt muss ich auch noch was fragen
dann muss ich nur diese gelbe bescheinigung in der kk abgeben.
was muss ich dann bei letzter arbeitstag eintragen?? das war ja der von der 1. SS
danke
uli

Beitrag von eule1206 14.12.09 - 11:57 Uhr

Hallo Uli,
ja genau schreib den lezten Arbeitstag von der 1. SSW und dazu, dass Du seit dem xx.xx laufend in Elternezeit bist. Das reicht aus.
LG Nicki

Beitrag von ulrike7 14.12.09 - 11:58 Uhr

du hast noch geschrieben das es auf das elterngeld angerechnet wird. was bedeutet denn das??
sorry das wir dich hier so in anspruch nehmen

Beitrag von eule1206 14.12.09 - 12:04 Uhr

Ist doch nicht schlimm :-)
Wie das genau funktioniert weiß ich auch nicht und vorallem in welcher Höhe. Schau da bitte mal auf die Elterngeldseite http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/BMFSFJ/familie,did=116804,textfragment=116862.html#fragment
LG Nicki