selber kochen - auch gob?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von susa31 14.12.09 - 11:51 Uhr

Ich koche für meinen Mäuserich den Mittagsbrei und das Obstmus für den Abendbrei selbst, den putzt er auch mit Freuden weg. Jetzt würde ich demnächst auch gern noch eine Zwischenmahlzeit einführen, das wäre dann ja wohl Getreide-Obst-Brei. Kocht ihr den auch selbst oder nehmt ihr Gläschen?

Beitrag von haruka80 14.12.09 - 12:05 Uhr

Du kannst z-B. den Hirsebrei von Alnatura nehmen, mit Wasser machen udn Obst dazu, hab ich anfangs gemacht, fand mein Sohn aber nicht sooo lecker. Hab aber eh n Kind, das selbstgekochtes überhaupt nicht mag und Gläschenfutter einfach liebt. Nur Kartoffeln und Brokkoli mag mein Süßer selbstgekocht#kratz

Beitrag von ann-mary 14.12.09 - 12:10 Uhr

Wenn man den GOB selbst machen will, könnte man feine Haferflocken in Wasser aufquellen lassen - dauert seine Zeit - und dann in Obstmus untermischen.

Hatte ich mal für meinen Sohn gemacht, war aber nicht sehr von angetan.

Bekam dann von Alnatura sämtliche vorhandene - im Wechsel versteht sich - Getreideprodukte, also Hirse, 4-Korn, 7-Korn....

HG ann

Beitrag von lissi83 14.12.09 - 13:50 Uhr

Hallo!

Ich habe bereits alle möglichen Getreideflocken von Alnatura durch und alle sind gut!

Die lässte einfach aufquellen in abgekochten Wasser und dann kannste Obst durchmischen!

Oder man kann damit auch gut Milchbrei machen!

lg

Beitrag von n.. 14.12.09 - 15:30 Uhr

Hi.

Es gibt auch sofort-löslische Haferflocken, die müssen nicht noch ewig aufquellen, das geht ratzfatz, Obst, ewas Wasser dazu, die Hafer oder Hirseflocken dazu und fertig #mampf

LG Nancy mit Tim 9 Monate und Yann 3 Jahre

P.S. Könntest den Brei sogar vorkochen und einfrieren.