Meine Kleine dreht sich nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katti30 14.12.09 - 12:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Meine Kleine Maus ist jetzt 7 Monate. Auf die SEite gedreht hat sie sich schon recht früh und auch auf den Bauch konnte sie sich sehr schnell drehen. Seit gut 4 Wochen jedoch mag sie irgendwie nicht mehr. Also ich bin mir nicht sicher ob sie nicht mehr mag oder nicht mehr kann...
sie versucht schon immer ihr Spielzeug zu erreichen. Dreht sich auch auf die Seite (manchmal) versucht dann auf den Bauch zu kommen, aber irgendwie fehlt ihr da der Schwung. Mache mir mitlerweile etwas Sorgen....
Ach so: von Bauch auf Rückenlage ist nicht dran zu denken...
was meint denn ihr dazu?
Freu mich auf eure Antworten

Beitrag von elephant3 14.12.09 - 12:54 Uhr

Hallo,

mmm manchmal sind die Kleinen so. Vielleicht hat sie sich mal beim umdrehen etwas weh getan oder erschreckt und so hat sie ein bisschen Angst davor( war bei unserem so). Motivier sie doch weiterhin und vielleicht klappt es ja bald.

WEnn Du allerdings sicher gehen willst, geh zum Kinderarzt und zum Ostheopathen. Die können Dir mit Sicherheit sagen, wenn was nicht stimmt (Ostheopathen wissen manchmal mehr als Ärzte, also würde ich zu beiden gehen).

Viel Erfolg noch.

elephant3

Beitrag von amadeus08 14.12.09 - 14:09 Uhr

es ist zwar so, dass die Kleinen oft schon was können, es dann aber erst mal eine Zeitlang nicht mehr machen, aber ich würde Dir mal raten, einen Osteopathen aufzusuchen. Die finden oft raus, wenn irgendwas blockiert ist. Ich war jetzt schon ein paarmal wegen einer Asymmetrie am Kopf da und beim letzten mal hat sie noch am Rücken eine kleine Blockade entdeckt und plötzlich hat mein Kleiner auf dem Rücken liegend die Beine extrem weit nach rechts und links drehen können, das macht er seitdem dauernd und vorher ging das nicht, ist mir halt einfach nicht aufgefallen, weil ich nicht gedacht habe, dass die das so gut können.
Zumindest könntest Du dann ausschließen, dass es ein osteopathisches Problem ist.
Lg und alles Gute!