2. ZH zu kurz??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kra-li 14.12.09 - 12:15 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=462621&user_id=858267

Lt. meinem ZB ist der ES später als gedacht, aber die Mens kommt trotzdem nach 27 oder 28 Tagen.
Da ist wohl bei mir doch was nicht in Ordnung??
Üben seit Mai 2006 für das zweite.

Lg Andrea

Beitrag von bhavana 14.12.09 - 12:18 Uhr

Hi!

Bin in der selben Situation wie du!
Die Dauer der 2. ZH berechnest du folgendermaßen...
Du rechnest vom 1. Tag der hM bis zum letzten Tag vor der Mens.

Bei mir dauerte die Lutealphase nur 10 Tage...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=460525&user_id=883590

Ich werde meine FÄ anrufen und mal fragen was ich tun soll.

12 - 16 Tage wären der Normalfall!

lg

Beitrag von luckygal1985 14.12.09 - 12:21 Uhr

bei mir waren es letzten monat 20 tage, bis dann endlich was kam ... also würde ich mich jetzt nciht so sorgen, weil es etwas früher kommt als standard. jeder körper ist anders ... ;-)

Beitrag von bhavana 14.12.09 - 12:21 Uhr

Man sagt aber bei unter 10 Tagen kann eine Gelbkörperschwäche vorliegen.
#schmoll

Beitrag von kra-li 14.12.09 - 12:26 Uhr

ja deswegen, seit ich messe habe ich festgestellt das der ES bei mir ca. 3 Tage später kommt als beim 28 Tage Zyklus gedacht, also rechnete ich auch später mit der Mens, aber die ist pünktlich...

Werde im Jan. endlich meinen Mann zum SG schicken und dann selbst nochmal eine Generaldurchsicht machen lassen.
Mein Großer wurde gerade neun, langsam wird es Zeit...

Beitrag von -die-nici- 14.12.09 - 12:33 Uhr

Ich habe meine ZB ausgedruckt und mit zum FA genommen, da wurde auch festgestellt, dass die 2. ZH zu kurz ist, deshalb muss ich jetzt utrogest nehmen.

Beitrag von coraline718 14.12.09 - 12:36 Uhr

Habe das gleiche Problem. Nehme im ersten Zyklus Acnucaston.
Nun habe ich schon ca. 13 Tage nach ES und weiß nicht wann NMT ist?!

Beitrag von -die-nici- 14.12.09 - 12:39 Uhr

Ich muss die Utrogest bis zum rosa Balken nehmen und dann einen SST machen, wenn er negativ ist kann ich es absetzen und dann kommt bei mir wohl die Mens...

Beitrag von kra-li 14.12.09 - 12:51 Uhr

möpf nehme ich auch, aber nur so, hatte das mal weil mein prolaktin zu hoch war.
das es bei gelbkörperschwäche helfen soll ist wohl nicht so eindeutig bewiesen...