2.SS/15. Woche - wie war daß bei euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrssmith82 14.12.09 - 12:22 Uhr

Hallo Mädels,

Ich bin seit gestern in der 15 SSW und fühle mich sooooooooo unschwanger.
Bei meiner Tochter (22 Mon.) hatte ich in der 15 SSW schon mehr Bauch, zwei Kilo mehr zgenommen und habe sie schon in der 17 SSW gespürt.

So... jetzt hatte ich im Juni einen MA in der 11 SSW und bin nach den vorgeschriebenen zwei Monaten gleich wieder schwanger geworden.
Nur kann ich mich irgendwie noch nicht richtig freuen.
Wenn ich hier lese, daß manche ihre 2./3. Babys schon ab der 11 SSW spüren, werd ich glatt ein wenig hysterisch.

War heute bei einer Hebammensprechstunde, die bei uns im Ort gratis angeboten wird und die Hebamme war sehr nett und hat mir versichert, daß jede SS unterschiedlich ist und ich mir nicht soviele Sorgen machen soll.

Mein letzter FA Termin war vor zwei Wochen, alles war in Ordnung, zeitgerecht entwickelt, Nackenfalte okay, alles war perfekt und jetzt kommen wieder diese Zweifel.

Wie war daß den bei euch, liebe 2fach, 3fach, 4 fach Mamis????


LG. Sandra

Beitrag von mutschki 14.12.09 - 12:27 Uhr

hi

mach dir keine sorgen. #liebdrueck
es stimmt,jede ss ist anders.
in meiner ersten zb merkte ich den kleinen so um die 19-20 ssw das erste mal,da hatte ich eine vorderwand plazenta.
in der 2ten ss merkte ich ihn in der 16 ssw,da hatte ich eine hinterwand plazenta.
diesmal erst in der 18 ssw,wieder VW plazenta..........
denke darauf kommt es auch an wann und wie dolle man die zwerge merkt, bin jetzt in der 22 ssw und bei meinem 2ten hab ich schon ricjtig beulen und dolle tritte gehabt,diesmal sieht man es erst seit ein paar tagen von aussen aber nur leichtes wackeln an den stellen wo er tritt,nix mit beulen...

lg carolin

Beitrag von dydnam 14.12.09 - 12:39 Uhr

Es gibt Frauen, die ihr Baby schon ab der 11. SSW spüren??? Fällt mir ein bisschen schwer zu glauben. Wahrscheinlich eher Darmgrummeln gewesen :-p

Mach dir aber keine Sorgen. Bin heute 13+6 und habe absolut gar nichts, was mich irgendwie daran erinnern würde, dass ich schwanger bin. Die letzten Anzeichen hatte ich so um den NMT, danach wurde es ganz schnell weniger. Wenn ich nicht seit ein paar Tagen meinen Angelsound hätte (vor zwei Tagen habe ich das erste Mal das Herz so was von deutlich gehört #verliebt) und merkbar die Partie unterm Bauchnabel/überm Schambein fester geworden wäre, würde ichs glatt vergessen.

Ich hatte auch schon 2.FG und war die ersten Wochen fast täglich panisch (beruhigt war ich nur nachdem ich vom Gyn kam und alles i.O. war, das hielt dann aber auch immer nur einen Tag an). Gerade wenn man so gar nichts merkt, wird man ja schnell nervös (zumal ich bis vorgestern nicht ein einziges Mal Bänderziehen hatte, was mich extrem verunsichert hatte, weil ja eigentlich alles größer werden müsste).

Jedenfalls seit ich jetzt die Möglichkeit habe, meinen Krümel jeden Tag zu hören, geht es mir schlagartig besser und ich bin z.Z. wirklich fast optimistisch. Vielleicht ist das für dich auch eine Alternative.

Immer positiv denken! Wünsch dir alles Gute. #klee

Beitrag von daluna 14.12.09 - 13:19 Uhr

huhu sandra,

bei mir ist tatsächlich alles gleich wie bei dir - musste dein posting grad zweimal lesen! tochter 22 monate, 15. ssw, ma (allerdings august) und das mit dem freuen ließ auch auf sich warten!!

allerdings fühle ich mich zum glück endlich unschwanger, habe nämlich 8 fiese übelkeitswochen hinter mir, die bis letzte woche andauerten! bauch ist minimini, eigentlich nur erahnbar, und gespürt habe ich den zwerg auch noch nicht. mach mir aber noch gar keinen kopf deswegen, bei meiner kleinen war's die 17. woche und bis dahin ist ja noch ein bisschen zeit :-)

meine untersuchungen sind auch gut verlaufen, war am dienstag zuletzt und deswegen denke ich jetzt ganz einfach positiv! wirst sehen, es wird diesmal alles gut gehen!! und die freude kommt bestimmt, hat bei mir auch echt gedauert, obwohl es ja ein wunschkind ist...

glg, daluna #herzlich