Kriege es einfach nicht raus! (Kopfgneis)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mum21 14.12.09 - 12:24 Uhr

Elias ist 7 Monate und ich versuche vor jedem baden diesen häßlichen Kopfgneis wegzubekommen! (mit Öl einwirken lassen etwa ne Stunde lange und dann rauskämen)

Man sieht ihn zwar nicht wegen den Haaren die er hat, aber ich weiß ja das der da ist!

Gibt es Geheimrezepte ausser das mit dem Öl?

Wegkratzen soll man ja nicht und das werde ich auch auf keinen Fall machen!

Wie habt ihr das wegbekommen?

LG

Beitrag von ann-mary 14.12.09 - 12:29 Uhr

Lass es so wie es ist, es geht mit der Zeit von alleine weg !!

HG

Beitrag von berliner-kindl. 14.12.09 - 12:29 Uhr

Hy

Bloss nicht abmachen, das kommt sonnst immer wieder und auch Stärker.
Ich hab den schrott schon mein ganzes leben, wenn ich das abschruppe, kommts noch schlimmer wieder.

Dickerchen hats auch;-)

Beitrag von claudiaundanna 14.12.09 - 12:50 Uhr

Ja, da gibts was, was sogar hilft...

lass das mit dem Öl, das macht es meiner Meinung nach nicht besser, vielleicht sogar schlimmer und ist schrecklich aufwändig und lästig.

Nimm Avene Milchschorfgel aus der Apotheke. Wird aufgetragen, kurz einmassiert und dann nach ner halben Stunde einfach ausgewaschen. bzw. mit der weichen Bürste ausgekämmt (beim Baden).

Wir hatten das Problem echt stark und so in den Griff bekommen. Man muss es halt dauerhaft machen, auch wenns schon weg ist - sonst kommt es immer wieder. Aber fakt ist - nach einer Woche täglicher Anwendung wars komplett weg!

LG

Beitrag von micha.ela 14.12.09 - 13:01 Uhr

Ist es denn so schlimm??

Ich habe nie was dran gemacht, warum auch...

Johanna wird nun 16 Monate und es ist so gut wie weg.

LG

Beitrag von claudiaundanna 14.12.09 - 13:11 Uhr

naja schlimm nicht aber ich finde das riecht so komisch und im Gesicht juckts scheinbar irgendwie auch...

Beitrag von massai 14.12.09 - 22:40 Uhr

hör nicht auf die die sagen man soll nichts machen!

avene Milchschorf Gel ist super und wenn es so schlimm ist wie es bei uns war dann Gute Nacht!

zudem juckt das die kleinen und bei uns waren es so dicke Krusten dass die ganzen Haare ausgegangen sind. soweit lasse ich es jetzt nicht mehr kommen-

wir sind immer noch am schmieren, ölen und eben mit avene regelmäßig. ist schon viel besser aber immer noch nicht ganz weg.
lg