hallo jännis und alle mit dick bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leasmama85 14.12.09 - 12:26 Uhr

na wie geht es euch die bald haben wir jännis es bald geschafft
ich hab noch vier wochen gestern in einen monat habe ich termin also am 13.jänner es ist auch schon alles bereit das kinderzimmer wurde umgebaut für zwei kinder gitterbett kinderwagen das gewand gewascchen und meine tasche gepackt fürs spital wie schaut das bei euch aus

bei meiner letzten untersuchung das war vorige woche da wa rich in der 35 woche sind sie draufgekommen das zwar alles ok ist mit der kleinen aber das ich ein kleines baby bekommen werde sie wird nicht mehr als 2500 gramm und so um die 45 cm groß sein aber es wurden alle möglichen untersuchungen gemacht plazente blutfluss herz usw udn es ist alles ok

würd mich über ein paar antworten freuen

lg jenni +lea 3jahre und 1 mon und leni im bauch 36 ssw

Beitrag von eva26 14.12.09 - 12:32 Uhr

Hallo
Habe am 23.01 ET das letzte mal wurde kein US nur CTG Und abgetastet. Beim US in der 30ssw war der kleine Mann 39cm groß und 1600 gramm schwer . Muß bis zum 21,12 warten damit ich wieder neue Maße bekommen. Ist schon blöd 6 Wochen darauf zu warten. Sonst ist aber alles fertig . außer die Tasche boch net hat aber ja noch weng Zeit.
LG Nina:-)

Beitrag von nastja23 14.12.09 - 12:34 Uhr

hallo...

also seit gestern habe noch genau 7 wochen vor mir...#schwitz...mein et ist am 31.01....ich hoffe allerdings,dass meine kleine etwas früher raus will...lt. hebamme darf sie ab 10. januar kommen (dann ist es kein frühchen mehr)
mein kliniktasche ist auch schon fast fertig gepackt....
kizi ist schon komplett fertig..nur das baby fehlt...;-)
beim letzten termin hat mein fa die kleine auf ca. 2000g geschätzt...nächsten mittwoch habe ich den nächsten termin..dann wird sie noch mal genau ausgemessen...bin mal gespannt....ansonsten noch alles "dicht"....

lg
nastja23+prinzessin 34.ssw

Beitrag von 16061986 14.12.09 - 12:35 Uhr

mein ET is der 29.01.
beim letzten mal bei 32+6 war die "kleine" 49cm und 2500g #schock
hab auhc schon vorzeitige wehen und muss wehenhemmer nehmen... sie wird wohl eher kommen aber mit den maßen kein problem sagt die ärztin.
ich hab schon alles fertig und taschen (die von meiner tochter) sind schon lang gepackt...

Lg, Jenny,Lea (2005) und mausi 33+3

Beitrag von rattenhexe82 14.12.09 - 12:38 Uhr

Ich hab auch am 13.01. den Termin! :-)
Allerdings habe ich keinen Ultraschall mehr. Leider. Ich würde auch so gern wissen, wie groß und schwer meine Kleine wohl schon ist. Aber da muss ich mich dann wohl noch gedulden bis zur Geburt. Aber wie Du schon sagst, bald haben wir es ja geschafft... :-)
Ich habe morgen wieder einen Vorsorgetermin. Mal schauen, was die Ärztin dann so sagt.

Das Kinderzimmer habe ich auch schon fast fertig. Der Kleiderschrank wird heute geliefert, dann ist alles perfekt. :-) Aber die Tasche habe ich bis heute nicht geschafft, zu packen. Hab mir gerade mal noch etwas Unterwäsche im Internet bestellt, mit den vorhandenen Strings kommt man im Wochenbett ja nicht so weit. ;-) Dann hab ich noch ne Jogginghose bestellt. Wenn das dann kommt, werd ich das alles durchwaschen und dann Tasche packen. Aber für alle Fälle habe ich mir schon mal einen Zettel an die Pinnwand gemacht, wo alles draufsteht, was in die Tasche muss. Falls es dann doch schon früher losgeht, dass ich in der Aufregung nix vergesse...

Das mit der Größe und dem Gewicht Deiner Kleinen: Hauptsache ist doch, dass sie gesund ist. Sie hat noch so viel Zeit, zu wachsen. Und wenn die Ärzte sagen, es ist sonst alles gut, ist das doch was wert. Und vielleicht macht sie ja noch einen Sprung in den letzten vier Wochen. Bei einer Freundin von mir haben die auch damals gesagt, dass sie nur ein ganz kleines Baby bekommt. Sie wurde zich mal untersucht und war bei verschiedenen Ärzten, aber die wussten auch nicht genau, warum. Letztensendes war es dann doch eine Plazentainsuffizienz. Jedenfalls wurde die Geburt dann zwei Wochen vor dem eigentlichen Termin eingeleitet und die Kleine war auch nur 42 cm groß und 1950 Gramm. Das war nicht viel, aber ich war sie jetzt letztens besuchen (ist jetzt 6 Monate) und sie ist quitschgesund und schon fleißig gewachsen. :-)

Glg, Anke

Beitrag von crazydolphin 14.12.09 - 13:05 Uhr

meine werte von der 34. woche waren 2500g und 45 cm...
morgen hab ich wieder termin im krankenhaus #huepf dann seh ich endlich wieder mein baby#verliebt und der papa ist dabei!!!! enlich mal wieder. er war nur in der 19. woche dabei, sonst hat es nie geklappt wegen der arbeit.

mir gehts ganz gut für die 36. woche. aber seit 2 tagen drückt sie gegen den magen... ich dacht wenn der bauch gesenkt ist, passiert das nicht mehr... hahaha... mir wird dadurch teilweise richtig übel.

wir haben auch endlich einen namen... jasmin #verliebt

die diabetes hab ich durch das spritzen wieder im griff. jetzt macht das essen wieder mehr spass. hab zwar nicht mehr freiheiten wie vorher, aber ich kann trotzdem wieder beruhigter essen ;-) ich freu mich so, wenn ich wieder kann wie ich will... ich träum schon von brot, waffeln, pfannkuchen, pizza, mettbrötchen usw#verliebt

lg, jessi und #babygirl 36. woche