Könnt ihr mir bitte helfen?? Zyklus total durcheinander

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nieba 14.12.09 - 12:34 Uhr

Hallo,
brauche mal dringend eure Hilfe.
Hatte am 20.10.meine Abbruchblutung nach Pille absetzen.
Der erste Zyklus danach dauerte 24 Tage.
In jetzigen Zyklus war ich beim FA und die meinte mein ES würde unmittelbar bevorstehen (war ZT 11).
Haben dann auch #schwimmer losgeschickt.
Am 20 ZT hat ich einen Tag lang Blutungen. Hatte natürlich gehofft, dass das die Einnistungsblutung war.
Bin heute ZT 32 und keine Mens in Sicht. SS-Test war am Fr negativ.

Sorry dass mein Bericht so lang ist, aber nun meine Frage:
Meint ihr dass der eine Tag Blutung ne ZB war, oder war der Zyklus nur 20 Tage.
Dann wär ich ja jetzt schon wieder ZT 12. #gruebel
Habe immer mal wieder Ub-schmerzen, als ob meine Mens gleich käme.
Heute morgen hatte ich ziemlich viel zähen, dickflüssigen ZS.

Wäre euch total dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.

LG von einer total verunsicherten
Barbara