Hotelempfehlung, Mallorca oder Menorca mit Kleinkind ????

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von gela80 14.12.09 - 12:35 Uhr

Hallo

Kann mir jemand ein Hotel in Mallorca oder Menorca
empfehlen.

Wir reisen mit einem 2 Jährigen Kind.

Suchen ein Hotel in strandnähe das für Kinder
geeignet ist.

Danke #klee

Lg
Angela

Beitrag von maus_2000 14.12.09 - 16:47 Uhr

Hi Angela

Wir waren mit unserer Tochter als sie knapp 2 war in Mallorca Sa Coma ( Blau Mediteranneo Hotel) und dieses Jahr wie sie gerade 3 war auch in Mallorca Alcudia (Albufera Playa)

Gesamtmässig gesehen fand ich das Albufera Palya schöner, auch Poolanlage war richtig Kindergetreu gemacht- was im Mediterraneo nicht so war.

Beide Hotels haben sehr schöne flach abfallende Strände..man läuft beim Mediterraneo wirklich ellen lange ins Meer raus#sonne

Wenn du noch Fragen hast, nur fragen#liebdrueck

Beitrag von gela80 14.12.09 - 19:00 Uhr

Danke schonmal #klee

Das Hotel im Alcudia hatte ich auch schon im Auge.
Liegt das so das man auch mal mit dem Zwerg raus kann in den Ort mit Restaurants, Bars, Geschäften usw..
oder kann man dort nicht hinlaufen ??? Ich wollte nämlich kein Hotel das so weg vom Schuss ist und wo
nur Hotels und sonst nichts aussenrum ist wo man dann
ein Auto braucht wenn man nur mal kurz durch die Stadt laufen möchte.

Lg
Angela

Beitrag von maus_2000 14.12.09 - 19:03 Uhr

Ja laufen kann man....kommen dann zwar immer wieder dieselben Geschäfte ( an der Strasse lang) aber dafür mit Kiwa kein Problem#pro

Blau Mediterraneo Hotel heisst das andere komplett ( hatte das Blau vergessen)

Beitrag von gela80 14.12.09 - 19:09 Uhr

haben die viele Geschäfte oder eher nur so ein
paar Touristendinger ... Luftmatratzen usw... also ich meine damit ist das ein grosser Ort wo man auch mal schön am Meer was trinken gehen kann und shoppen usw..??? #liebdrueck

Beitrag von maus_2000 14.12.09 - 19:41 Uhr

Wir waren glaub fast etwas zu wenig unterwegs um dies beurteilen zu können. Wir sind mittags immer in den Supermarkt 3min entfernt gelaufen und haben uns fürs Mittagessen eingedeckt (mit europäischen Verhältnissen darf man hier aber auch nicht vergleichen)

Das man am Meer trinken kann, wäre mir nicht aufgefallen. Das Playa hat aber eine grosse "Terrasse" die erhöht liegt und an der man Mittagsbuffet essen kann ( wenn man AI hat)

Die Hotelanlage ist direkt in einem Naturschutzgebiet und wird durch Dünen vom Strand abgegrenzt

http://www.holidaycheck.ch/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Iberostar+Albufera+Playa-hid_12128.html

Beitrag von gela80 14.12.09 - 19:44 Uhr



hab nur gefragt weil ich schon mal in Cala Ratjada war und da ist halt ein super schöner Hafen , mit Geschäften , Bars und Cafes... und man sitzt direkt am Meer aber dafür sind die Strände halt nicht so schön...

dann Danke erstmal #klee

Beitrag von schnatti1 14.12.09 - 22:06 Uhr

Hallo,
also ich kann hier wie immer nur das Royal Son Bou auf Menorca empfehlen. Es gibt kein besseres Hotel für Kinder #verliebt und dieses Jahr sogar mit AI buchbar...
LG Nicole

Beitrag von engelchen113 15.12.09 - 13:07 Uhr

...da kann ich mich fast anschliessen, zumindest was den Ort angeht.

Das Hotel kenne ich nicht, aber der Strand in/um Son Bou ist einer der schönsten auf ganz Menorca.

Generell kann man sagen, daß Menorca ein ideales Urlaubsziel für Familien mit (Klein-)Kindern ist.
Wir waren schon einige Male dort und sind immer wieder begeistert.

1x im Jahr Menorca ist Pflicht bei uns! :-p

Beitrag von kathrinchen71 15.12.09 - 13:23 Uhr

...und wir haben das royal son bou für nächstes jahr gebucht #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf