Ist euch das jemandem schon passiert??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pixelinchen 14.12.09 - 12:39 Uhr

Hallo, ist euch das schon jemandem passiert,das ihr am NMT negativ getestet habt und dann ein paar tage später doch dann positiv!!????#kratz

Mir gehts grad so, hatte gestern NMT aber negativ, aber mens noch nicht annähernd in sicht!!zumal ich vorher ne kupferspirale hatte ohne hormone, also kanns ja keine zyklusstörung sein,oder??

danke!!
liebe grüße Kati#liebdrueck

Beitrag von inro 14.12.09 - 13:08 Uhr

Hi du, also ich bin jetzt auch 3 Tage über der Mens, hab gestern getestet und es war negativ, aber die Mens kommen auch nicht. Ist irgendwie alles ganz komisch momentan. Wenn ich im Büro sitze hab ich gelegentilch ganz leichtes Ziehen im Unterbauch, wenn ich aber zu Hause bin oder laufe merke ich nichts mehr. Warte jetzt mal noch diese Woche ab und mache dann nochmal einen Test, falls die Mens bis da nicht kommen #schmoll
LG

Beitrag von peg1977 14.12.09 - 13:09 Uhr

Ja, in mein er 1.SS...hab bei NMT+5 erst pos.getestet.


Grüsse
Peggy

Beitrag von schmetterling120 14.12.09 - 14:54 Uhr

ja, hab bei meiner 1. ss auch erst einige tage nach nmt positiv getestet und das relativ schwach; fett positiv war er dann nochmal eine woche später;
hab geglaubt, dass ich nicht schwanger bin, aber als die mens trotzdem nicht kam, eben eine woche später nochmal und der war eindeutig...

viel glück!#klee