schwanger trotz PIlzinfektion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blume85 14.12.09 - 12:46 Uhr

Frage steht ja schon oben. Geht das? Denn die Spermien haben dann ja nicht wirklich das beste Milieu???

Beitrag von kra-li 14.12.09 - 12:56 Uhr

man kriegt sogar schneller einen pilz bei hormonschwankungen, also das eine schließt das andere nicht aus.

Beitrag von engelein1406 14.12.09 - 13:07 Uhr

na dann hab ich jetzt hoffnung:D
hab nämlich auch einen Pilz und ich bi heute NMT+11.Test letzte Woche war negativ.Will gleich nochmal einen holen und dann direkt morgen früh machen:D


lg Nicole

Beitrag von engelein1406 14.12.09 - 13:10 Uhr

Also ich hab auch Momentan nen Pilz.Antwort hab ich ja auch schon auf Antwort unten gegeben.Aber seitdem ch weiß dass der Pilz da ist,haber wir erstmal kein Sex mehr. Will mich ja schliesslich nicht immer wieder anstecken.
Auch wenn der Mann nichts merkt,hat er die Bakterien ja trotzdem an sich und schiebt sie dir wieder zu!!
Also vllt. einfach mal auf Sex verzichten;-)

Lg Nicole

Beitrag von twilight07 14.12.09 - 13:12 Uhr

hallo,

also ich hatte erst ein zyste durch die die mens nicht kam und habe tabletten bekommen...

danach bekam eine blasenentzündung und pilzinfektion....

...das problem seien die wirkstoffe in der creme ( ich bekam Fungizi-ratiopharm) oder zäpfchen und der PH wert der vagina würde dadurch stark verändert werden so das spermien es entweder garnicht durchschaffen oder probleme haben.....

hab dann Vagiflor Zäpfchen bekommen, die den ph wert der vagina wiederherstellen/aufrechterhalten, meine FA hat mir aber gesagt das es besser wäre 7 tage auf #sex zu verzichten, meinen körper erst wieder gesund werden lassen und natürlich die infektion des partners damit auch ausgeschlossen werden kann....

also ich habe aber schon von einigen gehört die nach einer Pilz/blaseninfektion sofort schwanger geworden sind....#kratz kann natürlich zufall sein... also müsste es ja theoretisch möglich sein,... ich weiß aber auch leider nicht ob die spermien da in mitleidenschaft gezogen werden.....

schönen tag noch

Beitrag von kruemi090607 14.12.09 - 13:26 Uhr

Hallo,
ich kann Dir nur meine Geschichte schreiben. Hatten am 20.08 #sex und wie sich im Nachhinein rausstellte war da wohl auch mein ES. Hab dann am 21.08 wirklich nen total schrecklichen Pilz festgestellt (Juckreiz schon länger, daher hatte ich bestimmt am 20. den Pilz auch schon) und ich bin schwanger geworden. Leider endete das alles in einer FG.
Vielleicht konnte ich Dir helfen

Beitrag von engelein1406 14.12.09 - 13:33 Uhr

Hmm...Was für ein Mittel hast du denn gegen den Pilz bekommen?
Ich habe Canifug bekommen und das hat mir nicht wirklich geholfen.
Hab dann gestern hier eine Frage gestellt,wie man das noch behandlen kann und zack habe ich ne Gute Antwort bekommen.Und zwar mit Joghurt.Den in einem OB eintunken und dann 2-3 Std. drinne lassen.Und dann von vorn.Weil diese Zäpfchen usw. könenn eine FG ervorrufen.

Lg Nicole

Beitrag von twilight07 14.12.09 - 13:47 Uhr

canifug hatte ich früher schonmal und das hat bei mir auch nicht geholfen...

ich habe nun fungizig-ratiopharm salbe mit applikator zum einführen und diese vagiflor tabletten.... die sind super... habe am mittwoch angefangen damit und der pilz ist so gut wie weg... nur noch zwei zäpfchen und dann ist alles wieder gut...

dafür bekomme ich nun meine mens nicht!!#kratz NMT+2 aber test negativ....

#blume

Beitrag von engelein1406 14.12.09 - 13:52 Uhr

Tja,das hatte ich ja auch!!
Test an NMT+6 war auch negativ und Mens immer noch nicht in Sicht.Nur das normale Unterleibsziehen und die Übelkeit. Blähungen sind schon was besser geworden.Die hatte ich am We ganz schlimm und auch Schluckauf. Ruf gleich nochmal beim FA an.

Habs mal Pendeln lassen und da kam nicht #schwanger bei raus. Aber solane der FA nocht nichts dazu gesagt hat,warte ich ab:-D

Beitrag von kruemi090607 14.12.09 - 14:03 Uhr

Ehrlich gesagt hab ich auch die Befürchtung das es vll an dem Pilz bzw. kadefungin (Zäpfchen und Salbe) lag das das Krümelchen nicht bei mir bleiben wollte. Dachte auch nicht das mein Es so spät war und hab nicht wirklich gedacht das da noch ein Ei auf dem Weg sein könnte... naja.. Das mit dem Joghurt hab ich dann auch gemacht und damit wars echt auch dann erledigt...
Vielen Dank und viel #glück beim #schwanger werden