Ich will sofort WEHEN bitte!!! ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2373437 14.12.09 - 13:17 Uhr

Hi Mädels!

Kann mir jemand welche rüberschicken?!? #rofl

Bin die letzten Tage alles am Probieren, damit es
vielleicht eher losgeht... ich wäre doch sooo gerne
an Weihnachten mit dem Zwerg schon wieder zu
Hause!!! #verliebt Sind doch die ersten Weihnachten,
wo meine Große (2,5 J.) wirklich was mitkriegt!!!

Also was ich alles schon versucht habe: #schwitz
Sex #sex
Spazieren gehen #gaehn
Putzen #putz
Heiß baden #augen
Apfelmus mit gaaanz viel Zimt essen #mampf
Ananas essen #koch
Ananassaft trinken #hicks
Sekt #glas

...hmmm, also ich bin nun mit meinem Latein am Ende!
Vielleicht habt ihr ja noch hilfreiche Tips! #bitte

Bitte nicht schimpfen, dass ich doch abwarten soll...
das ist halt leichter gesagt, als getan. Vor allem, weil
meine Große 15 Tage eher kam, glaub gerade deshalb
hab ich gedacht es muss diesmal wieder so sein! #verliebt

lg Christine mit Hannah (14.06.2007)
und Krümel (ET -8)

Beitrag von baby.2010 14.12.09 - 13:19 Uhr

BW 1 minute rubbeln,dann 2 min.pause,..................usw.
einkaufen (zu fuss!)und tüten nach hause schleppen...hat bei meiner 2.gewirkt.
ansonsten kenn ich ausser cocktail auch nix mehr,meine letzten 3 wuden eingeleitet,weil NICHTS! gewirkt hat (bis 41+6;-))

alles gute#huepf

Beitrag von kleiner-gruener-hase 14.12.09 - 13:20 Uhr

Nee von mir kriegste keine- ich warte selber drauf! #schwitz

Aber ich geb dir nen Tip: Hör auf dich mit Putzen und ähnlichen Dingen auszupowern, so löst du gar nichts aus. Ruh dich lieber aus. Und von der Sache mit dem Sekt bin ich auch nicht so begeistert.

LG vom #hasi ET- 10

Beitrag von waffelchen 14.12.09 - 13:23 Uhr

Ich glaub je mehr du dich drauf versteifst das es losgehen MUSS wird nichts drauss und dich auszupowern mit körperlicher Arbeit ist ja auch nicht so klug so kurz vorher

Beitrag von wurmologin 14.12.09 - 13:30 Uhr

schon mal über ne ambulante Geburt nachgedacht? das hebt die Chancen Weihnachten in Familie zu feiern ungemein...

alles Gute

Beitrag von carolinkuhs 14.12.09 - 13:32 Uhr

Von mir kriegst du auch keine, ich warte auch so sehr darauf. Bin zwar auch erst ET-6, aber ich hab so dermassen keine Lust mehr. Alles ist nur noch unangenehm und doof... Es gäb da noch den Wehentee mit Ingwer, Nelken, Zimtstange und Eisenkraut. Soll man aber frühestens ab ET nehmen...

:-[:-[:-[:-[

Beitrag von kleiner-gruener-hase 14.12.09 - 13:34 Uhr

Weißt du zufällig in welcher Menge die Zutaten zusammengemischt werden sollen? und wo man den her bekommt?

Beitrag von carolinkuhs 14.12.09 - 13:39 Uhr

1 Ingwer-Wurzel, geschält und kleingeschnitten
10 Gewürznelken
1 Zimtstange
2 EL Eisenkraut - gibts auch als Teebeutel

Alle Zutaten ausser dem Eisenkraut in einem Liter Wasser 10 Minuten kochen. Dann Topf vom Herd nehemn und das Eisenkraut hinzutun. Alles noch 10 Minuten ziehen lassen. Über den Tag verteilt trinken, am besten mit Fruchtsaft vermischt, denn der Tee ist sehr sehr scharf.

Hab ich in meiner ersten SS bei ET+2 gemacht und einen Tag später war mein Kleiner da.

Alles Gute!!

Beitrag von sia79 14.12.09 - 13:34 Uhr

HAllo,

ich kenn das und warte selber auf Wehen;-)
Ich hab zwar immer mal welche aber noch nichts dolles,meine Maus mag noch nicht,dabei hätt ich sie auch so gerne vor Weihnachten:-p
Ich rat dir ruh dich aus das mach ich zur Zeit auch :-)
Alles Gute
Lg Sia

Beitrag von lisett 14.12.09 - 13:38 Uhr

hey,
also wenn du ne hebamme hast ruf die doch an und frag sie meine hat mir damals bei meinem 1 sohn einen super tip gegeben den kann ich dir aber nicht sagen weil du ja noch ein paar tage hast habe die hebamme weiß eigentlich immer ein rezept und den Verbehnentee bekommt man in der Apotheke bez. von der hebi.... viel erfolg

Beitrag von 2373437 14.12.09 - 13:40 Uhr

Ausruhe ist auch eine gute Alternative, aber irgendwie
denk ich immer, ich muss noch sooo viel vorher machen,
denn wenn ich mich an die erste Zeit mit meiner Großen
zurückerinnere, da bin ich zu gar nix mehr gekommen!

Und ambulant entbinden möchte ich nicht, ich glaub,
dass ich die Zeit im KH gut brauchen kann um mit dem
Stillen klarzukommen. Das hat nämlich bei der Großen
auch nicht wirklich funktioniert, dann war ich total down
und bin in ein tiefes Loch gefallen. Denke ich hatte
damals wirklich mit der Wochenbettdepression zu
kämpfen, aber das wurde mir leider erst im Nachhinein
bewusst... so nach einem halben Jahr wurde es dann
stetig besser! Aber nun hab ich schon ein bisschen
Bammel, dass es mich diesmal wieder erwischt! #schwitz

lg Christine

Beitrag von bunny007 14.12.09 - 13:44 Uhr

hallo,
also sekt alleine bringt nichts.. musst du noch mit o-saft und einen schuß ritzinußöl mischen! aber das kann dann ganz schön heftig werden.. meine freundin hat so ihre zwei kinder zur welt gebracht - dafür war sie nie länger als 30 min im kreissaal!

was bei meiner ersten ss die wehen ausgelöst hat war eine spezielle fuß und rückenmassage!

viel glück!

Beitrag von chaos-queen80 14.12.09 - 13:49 Uhr

Ich kenne das. In meiner 1.SS wartete ich auch und hab alles probiert!
Sogar den Wehencocktail, von dem ihc nur abraten kann!

Kind kam dann durch Einleitung bei ET+9.

LG
Tina (16+1)

Beitrag von crystall 14.12.09 - 13:52 Uhr

kannst meine haben... bbei mir ists noch zu bald:-)

alles gute!!!

Beitrag von nana13 14.12.09 - 14:10 Uhr

Hi,

ich kan dich gut verstehen, das du jetzt dein krümlel haben wilst.
und weihnachten zu 4 unter dem baum sitzen möchtest.

es gibt viele sachen die wehen fördernd sind, aber der körper muss auch bereit für wehen sein.

du kanst himberblätter eisenkraut/verben thymian tee trinken eisenkraut gibts in der regel im supermarkt wen es hat nimm doch gerade eisenkraut mit ingwer.

zimt, ingwer,nelken,sollen auch wehen fördern.

gehe gemütlich laufen, so weit wie du magst, du sollst dich danach nicht ausgepowert fühlen sonder, gut.

drücke dir die daumen das es bald los geht.

lg nana

Beitrag von kati.m. 14.12.09 - 18:04 Uhr

hallo,

ich glaub bei mir hat damals der glühwein geholfen. aber wer weiß. meiner kam aber trotzdem 3 tage später.

viel erfolg!!