Frage zur Steuererklärung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von shiningstar 14.12.09 - 13:22 Uhr

Hallo die Damen!

Ich frage hier nochmal nach, hoffentlich kennt sich jemand von euch aus.
Am Donnerstag bin ich das letzte Mal in diesem Jahr in der Kiwu-Praxis und wollte mir für die Steuererklärung einen Zettel unterschreiben lassen, wo alle Termine in diesem Jahr drauf stehen (wegen der Fahrtkosten absetzen).
Wisst ihr, ob es reicht, wenn ich nur die ganzen Daten aufschreibe oder muss ich auch den Grund der Besuche aufschreiben (also z.B. Datum - PU; Datum - TR usw.)?!
Geht doch eigentlich dem Finanzamt nichts an oder?! Bin mir aber unsicher...

Danke und liebe Grüße

Beitrag von 260304 14.12.09 - 13:26 Uhr

Hallo,

ich kann dir da leider nicht weiterhelfen.
Setze die ICSi auch erst nächstes Jahr ab.
Aber brauch man den so einen Zettel?
Da würde mich mal interessieren?

Ich habe mir nämlich keinen geben lassen #schwitz

Beitrag von 05biene81 14.12.09 - 13:38 Uhr

Hey ich arbeite in einem Steuerbüro :-p

Eigentlich reicht eine Übersicht wie oft du dorthin gefahren bist, aber wenn du nur die einreichst, dann wirst du vom Finanzamt mit Sicherheit ne Nachfrage bekommen, also tu dir das nicht an.

Mach eine Erläuterung zu dem Schreiben von der Klinik auf der steht, dass du wg. KiWu-Behandlung in die Praxis fahren musstest, dass sollte dann reichen.

LG Biene

Beitrag von 260304 15.12.09 - 13:47 Uhr


Das wird schwierig, da wir im Ausland waren.
Muß ich mal gucken, wie wir das auch so hinkriegen.
Ein Finanzbeamter weiß ja eh nicht, aus was sich eine ICSI zusammensetzt, oder?

Naja, danke für deine Antwort.
Ich habe ja die Protokolle von der Klinik mit Datumsangabe, vllt reicht denen das auch.
In D is ja sowas einfach, aber im AUsland schon eher schwieriger.

MFG